So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

sie kennen doch meinen fall

Kundenfrage

sie kennen doch meinen fall
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

Hallo,

 

zuerst eine Frage vorweg: der Urinabsatz selbst ist bei Ihrer Katze ungestört? Eine Blasenentzündung wird meist durch Bakterien (Ihre Katze hat deswegen ja schon mehrfach Antibiotika erhalten) und oft zusätzlich durch Kristalle verursacht (die in vielen Fällen v.a. bei Katern zu Harnabsatzproblemen führen).

 

Schleckt sich Ihre Katze vermehrt an Bauch oder unterhalb des After? Dies könnten Hinweise auf Schmerzen sein. Bitte lassen Sie -falls noch nicht geschehen- den Urin Ihrer Katze auf Harngries (Kristalle, je nach Art sind verschiedene Diäten sinnvoll) untersuchen. Vor der nächsten Antibiose bitte möglichst Resistenztest zur Bestimmung noch wirksamer Antibiotika machen lassen (Antibiogramm).

 

Unterstützend könnten Sie folgende homöopathischen Mittel geben (5 Globuli oder 1 zerpulverteTablette mit etwas Katzenmilch, Futtersauce oder mit etwas Wasser in einer Sprize unabhängig vom Fressen geben):

-Cantharis D6 3x tägl. eine Gabe bei akuter Blasenentzündung, je nach Verlauf für 3-7 Tage,

dann im Anschluß Berberis D4 und Solidgo D6 3x täglich 1 Tablette (unterstützen die Heilung der Harnwege und helfen beim Abgang von Harngries) geben

 

-Bieten Sie bitte eine Wärmflasche an (wirkt entkrampfend und beruhigend)

 

Falls Kristalle gefunden werden (im Harnsediment und/oder bei der Röntgen/Ultraschalluntersuchung) wäre auf jeden Fall eine den Kristallen entsprechende Diät erforderlich.

 

Generell sollten Sie langfristig Ihre Katze zum Trinken animieren (gekochtes Fleischwasser, verdünnte Katzenmilch, verdünnter Thunfischsaft...) zwecks besserer Durchspülung der Harnwege. Getränk erwärmen, führt manchmal zu besserer Aufnahme (riecht und schmeckt besser).

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Dr. Kind,

 

vielen Dank für Ihre Antwort.

Bitte glauben Sie nicht, daß ich unhöflich bin, weil ich gestern abend nicht geantwortet habe.

Da ich mit "kleintierärztin" Kontakt aufnehmen konnte, habe ich Ihre Antwort gestern garnicht bemerkt.

Erst soeben ist mir aufgefallen, daß Sie mir geschrieben haben.

 

Also nochmals vielen herzlichen Dank für Ihre Empfehlung.

Ich habe heute Termin beim Tierarzt und werde einige Punkte ansprechen und um Prüfung bitten.

 

Vielleicht sieht man sich auch mal zufällig....

ich bin oft in Nürnberg...

 

Herzliche Grüße aus Bad Liebenstein

Jan-Peter Schuhmacher

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Schuhmacher,

 

danke für die freundliche Rückmeldung.

Habe die Antwort von "Kleintierärztin" auch gelesen, die Antworten stimmen ja teilweise überein. Die Sedimentuntersuchung auf Kristalle könnte Ihr Tierarzt ebenso wie die bakteriologische Untersuchung auch durch Einschicken des Urins in einem externen Labor machen lassen.

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Dr. Kind,

 

vielen Dank für Ihre e-mail. Ihren Rat werde ich berücksichtigen und dies heute mit dem hier ansässigen Tierarzt besprechen.

Die Auswertung der Urinwerte mit einem Teststreifen stellen auch mich nicht mehr zufrieden. (ich denke mal, dies ist ein schnelltest für den Notfall oder um Zucker nachzuweisen...) Für eine ansprechende Therapie benötigt man aber genauere Werte aus dem Labor.

Sie sehen... ich habe hier schon etwas gelernt.Smile

 

Nochmals Danke

 

mit freundlichen Grüßen

J.-P. Schuhmacher

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

bringen Sie möglichst Urin mit in die Praxis; evtl. haben Sie dann morgen schon ein Teilergebnis vom Labor (je nachdem ob es einen Labor-Kurierdienst gibt oder wie schnell der Postversand ist).

 

Viel Glück!

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

 

PS: über ein Akzeptieren würde ich mich natürlich auch freuen...

Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung: Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

hallo herr dr.,

 

habe nach abgabe von urin und blut - untersuchung endlich im labor....

folgenden befund erhalten:

 

FUS

 

was kann ich effektiv tun?

 

Z:B: FUTTER ODER MEDIKAMENTE?

 

freundliche Grüße

J.-P. Schuhmacher

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

es hängt davon ab wie stark die Beschwerden sind und von den Ursachen des FUS = Felines urologisches Syndrom (Begriff sagt an sich nicht sehr viel aus, hier eine kurze Erläuterung: http://www.tierarzt-berstadt.de/Info-FLUTD.html) ob:

- operative Maßnahmen nötig sind

- welche Diät zu wählen ist (Kristalle, wenn ja welche)

- welche Antibiotika sinnvoll sind (Bakterien, Resistenztest)

- welche weiteren Medikamente sinvoll sind (entzündungshemmende Schmerzmittel, Ansäuerung...)

 

Homöopathisch können Sie im Akutfall Cantharis und Sabal serrulatum geben, später Berberis und Solidago (wie in früherer Antwort beschrieben).

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

sehr geehrter Herr Dr.,

 

vielen Dank für Ihre Antwort.

man sagte mir, es sei im Anfangsstadium und man könne gut

gegensteuern.

Es handelt sich um Struvitkristalle.

Ich habe vor, für eine längere Zeit (ca. 6 Wochen) auf Struvit-Diätfuter zu setzen.

 

dann in 5-6 Wochen wieder den Urin in das Labor schicken,

danach weitere Schritte nach Bedarf.

Schmerzen scheint de Kater nicht zu haben. Er zeigt keine Anzeichen... auch nicht beim Absetzen von Urin...

er frißt, trinkt und spielt ganz normal.

 

lg und danke für Ihr Feedback!

sehr nett!

 

J.-P. Schuhmacher

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

noch eine kleine Ergänzung: unterstützend können Sie auch das Medikament astorin FLUTD 60 von almapharm geben (enthält die Glykosaminoglykane und unterstützt die Ausbildung der die Blasenwand auskleidenden schützenden Schleimschicht).

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

lieben dank an sie!

 

sie sind ein netter mensch!

 

lg von kater rudi und Jan-peter schuhmacher

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

gerne . danke für die freundliche Rükmmeldung.

 

Alles Gute,

 

Udo Kind

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    4102
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1150
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4094
    praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von Biron

    Biron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierexpertin/2014-8-31_221147_Tehnja1.64x64.jpg Avatar von Kleintierärztin

    Kleintierärztin

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3376
    Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    753
    praktizierende Tierärztin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin