So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Hallo, mein Kater hatte vor 4 Wochen eine k rperliche Auseinandersetzung

Kundenfrage

Hallo, mein Kater hatte vor 4 Wochen eine körperliche Auseinandersetzung mit irgendeinem anderen Tier u hatte sich dabei eine Biss/Kratzwunde zugezogen, die mit einer starken Schwellung des linken Hinterbeines einherging. Am 26.3. wurde er dann umgehend bei Fr Dr Trier behandelt(gegen Schmerzen und Antibiotikum)3 mal wiedervorgestellt-alles prima.Da nichts gebrochen war, war er nach ca 4 Tagen wieder fit. Seit gestern hat er nun an diesem Bein deutlich eine Schwellung, er kann nicht auftreten, springt nicht mehr hoch und frisst kaum.Was kann diese plötzliche Schwellung am Bein verursacht haben????Ich vermute, dass er Schmerzen hat u suche gerade einen Arzt in Berlin Köpenick, der heute arbeitet....Danke!Kerstin Schröder p.s. er ist aktuell geimpft gegen Tollwut und die üblichen Katzenerkrankungen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Besitzerin,

ich nehme mal an, eine Fraktur oder Fissur des Knochens wurde ausgeschlossen.

 

wahrscheinlch sind nach der Verletzung doch einige wenige Bakterien in diesem Bereich verblieben. Diese können sich dann vermehren und tatsächlich binnen kürzester zeit zu einer solchen entzündlichen Schwellung führen.

 

In diesem Fall sollten Sie tatsächlich heute noch einen Notdienst aufsuchen. Die dringlichkeit können sie auch durch eine Temperaturkontrolle belegen.

BEi einer Temperatur von über 39,5 ist ein Tierarztbesuch tatsächlich heute angezeigt.

 

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse und Gute Besserung

Dr. G. Bauer

know-it-vet und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
also..ich habe eben gemessen-es sind 39,2 °
wo kann ich denn heute in Berlin mit einem kranken Tier zum Arzt gehen...

also besten Dank für die ANtwort-ich habe inzwischen mit paypal bereits bezahlt
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

wenn sie auf diesen link gehen, finden Sie den Notdienst von heute.

Allerdings eher nichts in Köpenick und eigentlich warenes an Feiertage immer 5 Tierärzte.

Ansonsten haben Sie noch die Klinik in Alt-Biesdorf und die Klinik der FU Berlin in Düppel.

Leider kenne ich mich in Ihrer Gegend so garnicht aus .....

 

ich schaue gleich nochmal auf die Kammerseite, wenn ich da noch was anderes finde, melde ich mich gleich nochmal.

 

Temp. ist ja nicht allzu hoch. Sollte die Katze ansosnten noch munter sein, fressen undauf 3 Beinen gut zu fuss sein, könnte man event. auch vertreten, dass sie bis morgen warten. Normaltemp. wäre bis 38,7. Ist also nicht so hoch.

Aber die Katze auf keinen Fall rauslassen !

 

http://www.tieraerztekammer-berlin.de/notdienst/heutiger-tagnacht.html

LIeben Gruss

Dr. G. Bauer

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Nein, mehr Angaben finde ich leider nicht.

 

 

Aber wählen sie bitte 030 / 83229000. Da bekommen Sie die heute diensthabenden Tierärzte genannt. Vielleicht findet sich ja doch einer in Ihrer Nähe.

 

Alles Gute

Dr. G. Bauer