So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6747
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unser Kater russisch-blau (kastriert, aber geht raus und k mpft

Kundenfrage

Unser Kater russisch-blau (kastriert, aber geht raus und kämpft ab und zu) 5,5 Jahre alt ist lustlos, isst weniger und hat in 2 Monaten abgenommen (von 5,1 auf 4,9 kg). Er ist wenig und man muß ihm gut zureden. Wir waren 2 Monate weg und er ist sehr auf uns bezogen. Meine Tochter, die hier blieb, mag er zwar, aber nicht so wie uns.
Der örtliche Tierarzt nahm Blut ab und diagnostizierte Katzen-Aids.
Ist das sicher so oder gibt es wie bei Menschen zu viele Fälle von Falschdiagnose bei Aids ?
Was kann man alternativ machen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
leider Ist Katzenaids nicht heilbar und die Testsicherheit sehr hoch.
Sehr wichtig ist es jetzt das Immunsystem zu stärken um Sekundärinfektionen zu
vermindern. Treten diese auf, bitte sofort behandeln lassen!
Auch sollte größerer Stress für die Katze vermieden werden.
Da die Erkrankung sehr ansteckend sein kann, sollte überlegt werden ob die Katze
Freigang behält.
Vielleicht ist ein eingezäuntes Katzengehege möglich?
Alles Gute und bitte nicht vergessebn auf akzeptieren zu clicken.Danke
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie noch Fragen?
mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin