So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Hallo ! Wir haben in einer Brutmaschine schon 1x Pommerng nse

Kundenfrage

Hallo !
Wir haben in einer Brutmaschine schon 1x Pommerngänse ausgebrütet und die Küken waren alle gesund ! Zwar nur 8 von 12 aber man hatte gesehen das die ersten nicht befruchtet waren ! Jetzt beim 2. mal ist ein Gössel mit Gleichgewichtsstörungen dabei !
Er kann nicht laufen und fällt immer um ! Was könnte da die ursache sein ?
Er frist wenn mann Ihn heranstellt und dafür sorgt das er nicht umfällt !
Danke XXXXX XXXXX Rat schon im voraus !

Matthias
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, die Prognose bei diesem Tier ist nicht sehr guenstig. Es könnte durch Probeme beim Schlupf eine Schaden entstanden sein oder dieser bereits angeboren sein. Versorgen Sie das Tier gut mit Futter und zusätzlichen Vitaminen und Kalzium. Eine Injektion vom Tierarzt mit Vitamin B Komplex kann hier auch helfen. Die Muttergans sollte auch zusätzlich versorgt werden um zukünftige Probleme zu vermeiden. Die Präparate müssen für lebensmittelliefernde Tiere zugelassen sein. Sollte sich nach ein bis zwei Wochen gar keine Besserung einstellen, ist eine Euthanasie des Tieres in Betracht zu ziehen. Ich wünsche dem Küken gute BEsserung und hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Für das Akzeptieren danke XXXXX XXXXX Voraus.

Achten Sie darauf, ob es sich um Koordinationsstörungen handelt oder um eine Fehlentwicklung der Beine.
Biron und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo !

Danke für die Antwort !Es ist keine Fehlbildung denn ich habe für es in eine "Plexiglaskiste" gebaut in der es sitzen und stehen kann ohne umzufallen !

Wenn ich es herauslasse dann kann es eine gewisse strecke gut schnell laufen

bis das erste hindernis auftaucht und es nicht kontroliert umläuft sondern bei der Kursänderung umfällt auf den Rücken und Strampelt !Dann wieder aufgerichtet läuft es nach kurzem sitzen, oder gleich wieder los !

und das bis ich es wider in die Pexiglaskiste oder Nachts in eine ausgepolsterte warme passende Pappkiste setze! Gefüttert wird es mit Ei,Aufzuchtfutter und wegen Vitamin A was ich in einem Forum gelesen habe mit Frischem Spinat ! Beim Saufen halte ich darum meine Hände das es nicht umfällt und es klappt ! Dies mache ich alle 1-2 Stunden ! Durch die Plexiglaskiste und die anderen Kücken drumherum fühlt es sich nicht einsam !

 

Gruß Matthias !

Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo nochmal. Das klingt prima. Geben Sie zusätzlich Vitamin B Präparate. Ich drücke die Daumen. Vielen Dank XXXXX XXXXX