So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1375
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

meine bartagame ist ca.13jahre und hat ganz geschwollene a

Kundenfrage

meine bartagame ist ca.13jahre und hat ganz geschwollene augen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
Es könnte sich um eine Infektion handeln, oder im schlimmeren aber nich unwahrscheinlichen Fall um eine Nierenerkrankung. Gerade bei einem so alten Tier sind Nierenpeobleme leider nicht unwahrscheinlich. Bitte suchen Sie einen Tierarzt auf, der sich auf Reptilien spezialisiert hat und lassen Sie die Augen und in jedem Fall das Blut untersuchen. So können erhöhte Nierenwerte festgestellt werden. Sollte dies der Fall sein, ist die Prognose nicht sehr guenstig. Es kann mit Allopurinol und Infusionen versucht werden, die Nierenfunktion zu verbessern. Im Falle einer Infektion sind Floxal Augentropfen geeignet sowie Ocuflur Tropfen zusätzlich. Letztere wären auch geeignet, wenn es sich um eine EntzKndung wegen ungünstiger Kompaktlampen handelt. Ich hoffe, ich konnte Ihnene weiterhelfen und dem Tier kann geholfen werden. Lesen Sie auch die Informationen auf meiner Internetseite. Reptilienärzte finden Sie auf www.agark.de. Vielen Dank XXXXX XXXXX für das Akzeptieren!
Biron und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Allerbesten Dank für die überaus verständliche Antwort.Grüße von KLEINER DRACHE
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich drücke der Echse die Daumen! Bei Fragen melden Sie sich bitte. Vielen Dank XXXXX XXXXX und den Bonus! :)

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin