So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Guten Abend, der wg. sich juckender Meerschweinchen mit daraus

Kundenfrage

Guten Abend, der wg. sich juckender Meerschweinchen mit daraus resultierenden kahlen Stellen und "losen", leicht ausziehbaren Haaren hat die Diagnose MILBEN gestellt und wiederholte Einreibungen der Tiere ca. 2x/Woche angesetzt (womit ?) de facto wurden sie gebadet (wovon des öfteren ausdrücklich abgeraten wird), da eine Lokaltherapie hier nicht infrage käme; von Externa, die einmalig oder intervallweise auf die Haut/in den Nacken gegeben würden war bisher nicht die Rede, stattdessen sei evtl. eine Schur erforderlich, was ich sowohl den Tieren als auch meine kleinen Tochter gerne ersparen würde...Gibts alternative Ideen aus berufenem Munde ? Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

sind die Milben bzw. Haarlinge eindeutig unter dem Mikroskop diagnostiziert worden? Wissen Sie, was für eine Lösung Sie zum Baden verwenden sollten?

Eine Schur wende ich weder bei Milben / Haarlingen noch bei Pilzerkrankungen an. Bei Parasiten gehe ich mit 3 Injektionen eines Parasitenmittels im Abstand von je einer Woche vor (z.B. Cydectin, Ivermectin). Ich habe hiermit sehr gute Erfahrungen gemacht und bei entsprechend niedriger Dosierung auch noch keinerlei Probleme beobachtet. Milben bzw. Haarlinge habe ich so bisher immer sicher in den Griff bekommen.

Häufig liegen primär oder auch sekundär in Folge eines Parasitenbefalls Pilzerkrankungen vor. Eine gewisse Menge an Hauptpilzen ist bei Meerschweinchen normal, wenn sich diese allerdings stark vermehren sollten sie behandelt werden. Hier eigenen sich Lösungen zum baden ( z.B. Imaverol), da dies normalerweise sehr gut vertragen wird. Man kann auch oral mit z.B. Griseofulvin arbeiten. Hautpilze lassen sich häufig mit Schwarzlich (Woodsche Lampe) darstellen, da sie darunter fluoreszieren. Auch zeigen sich unter dem Mikroskop veränderte Haare. Hautpilze sind von Meerschweinchen auf den Menschen (vor allem Kinder, die ja gerne kuscheln) übertragbar. Aufgrund der Hautveränderungen Ihrer Tochter würde ich daher schon davon ausgehen, dass ein Hautpilz vorliegt.

Ich würde IHnen oben genannte Injektionsbehandlung und eine unterstützende Therapie gegen Pilze empfehlen. Auch schlimme Hautveränderungen bekommt man so gut in den Griff.

Alles Gute für Ihr Meerschweinchen
Kleintierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die TÄ hat mehre kleine Büschel - die sich beängstigend leicht lösen liessen - herausgezogen und mikroskopiert; Bilder davon sahen wir nicht. Womit gebadet bzw. das Fell "getränkt" wurde weiss ich nicht, nur , dass es in praxi wiederholt werden soll (offenbar nocht mehrfach). Ich werde morgen selbst nochmal Haare mitnehmen und mikroskopieren (lassen; Humanarztpraxis) Das WOODLicht ist eine gute Idee. Die Hautgeschichten beim Kind sind i.Ü. wieder weg, brachten uns aber seinerzeit von der Verdachtsdiagnose Haarlinge weg. Erstaunlich ist, dass es anfangs nur geringe Befallslok. waren, die nunmehr aber fast explosionsartig v.a. bei einem Tier zunahmen und auch zu ofenen Läsionen - durch Kratzen - führten. In diesem Zuammenhang sprach die TÄ von einem evtl. genet. bedingetn Immundefizit.
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.