So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Ich habe seit 5 Jahren 3 griechische Landschildkr ten.Bis jetzt

Kundenfrage

Ich habe seit 5 Jahren 3 griechische Landschildkröten.Bis jetzt war immer alles ok., aber dieses Jahr ist eine nicht aus den Winterschlaf erwacht. Sie steht jetzt in einen Raum mit einer Temperatur von 15° aber sie bewegt sich nicht. Die anderen 2 bewegen sich wenn mann sie anstupst. Bei der einen ist der Kopf ganz weit drin . Die Gliedmasen sind draußen. Wenn ich sie anstupse tut sich gar nichts. Riechen tut sie nicht. Kann es sein das sie so fest Winterschlaf hällt. Was soll ich tun.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend. Leider sollten zumindest geringe Reaktionen bei einem lebenden Tier erkennbar sein. Setzen Sie das Tier bei Raumtemperatur in eine Plastikbox. Morgen gebe ich Ihnen eine ausführliche Antwort und hoffe, dass sich.bis dahin doch noch etwas regt (schreibe gerade per handy...)
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
ich hoffe, auch das dritte Tier zeigt nun Lebensteichen. Sonst stellen Sie es bitte einem Tierarzt vor, der einen Akustikdoppler hat. Idealerweise einem, der sich mit Reptilien auskennt (s. www.agark.de). So kann erkannt werden, ob das Herz noch schlägt (was leider bei Schildkröten auch kein sicheres Zeichen ist, dass sie noch leben). Ist dies nicht der Fall, ist sie leider sicher tot. Lassen Sie die anderen Tiere auch untersuchen, ob alles in Orndung ist. Sie können dann auch bald ins Freigehege.
Wenn Sie wissen möchten, was mit dem verstorbenen (was ich nicht hoffe) Tier gewesen ist, lassen Sie es beim Veterinäruntersuchunbgsamt Detmold untersuchen. Dort werden auch Untersuchungen auf Herpes- und Ranavirus gemacht.
Ich hoffe, ich kontne Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihren Schildkröten ein gutes Früghlingserwachen. Für das Akzeptieren danke ich im Voraus.