So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Guten Morgen, ich kontaktiere Sie wegen meines kleinen ital.

Kundenfrage

Guten Morgen, ich kontaktiere Sie wegen meines kleinen ital. Windspiels.
Der Rüde ist 11 Jahre alt und auf dem rechten Auge fast blind (Starr).
Das andere Auge ist zwar auch schon leicht getrübt, das Tier sieht damit aber noch ganz gut. Auch der Augendruck ist ok.
Gestern habe ich bei Sonnenschein im Garten auf dieses Auge geschaut und bemerkte unterhalb der Pupille, zum Lidrand mittig hin, eine "eiförmige", kleine, dunkelbrau-schwarze "Einlagerung" ( die ich hier mal so nenne). Über Nacht istsie etwas kleiner geworden und ich muss das untere Lid etwas nach unten ziehen, um sie zu sehen.
Um was könnte es sich dabei handeln?F. Doepke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Frau/Herr Doepke,

nochmal eine Nachfrage.

liegt diese dunkel Feld im "Weissen" des Auges oder

liegt sie im Bereich der Iris selbst ?

Dann geht es gleich weiter mit der Antwort.

Lieben Gruss

Dr. G. bauer

know-it-vet und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, im Weissen und ist sehrklar abgegrenzt, d.h. nicht zum Rand hin "ausgefranst" o.ä.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Es könnte ein kleines Blutergüsschen sein. Dies ist erst rot, dann wird es schwarz/schwärzlich und schrumpft dann auch. Es wäre dann harmlos.

Beobachten Sie es bitte noch ein paar Tage.

Wenn es eine Gewebewucherung wäre, würde es nicht kleiner werden. Im Übrigen ist mit einer schwarz pigmentierten Gewebewucherung an dieser Stelle auch nicht zu rechnen.

 

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse und Gute Besserung

Dr. G. Bauer