So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Guten Tag, meine 2j hrige Jack Russel H ndin ist zum 1.Mal

Kundenfrage

Guten Tag,
meine 2jährige Jack Russel Hündin ist zum 1.Mal tragend. Morgen beginnt die 6.Woche.
Seit 3 Tagen hat sie ca 2-3 mal dunklen Schleim mit Schmierbluten. Fieber hat sie nicht. Ihr Verhalten war in den letzten 14 Tagen sehr zurück gezogen und nicht mehr so verschmust, wie sie eigentlich ist. Ich habe aber den Eindruck, dass sie jetzt langsam wieder die "Alte" wird
Ist mit einem Abort zu rechnen?

Vielen Dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

ein Abort ist möglich, aber auch eine Gebärmutterentzündung.

Ist es sicher daß sie tragend ist? Ist der Bauch deutlich dicker als früher?

Falls der Durst deutlich erhöht ist, wäre dies ein Zeichen einer möglichen Entzündung.

Messen Sie sicherheitshalber rekta die Temperatur (normal 38° - 39°). Bei Fieber über 39.5° oder auftretender Mattigkeit (derzeit ist sie ja fit?), sollten Sie möglichst noch heute zum Tierarzt gehen, ansonsten reicht der morgige Termin (am Besten mit Ultraschallkontrolle der Gebärmutter).

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die Antwort!
Fieber hat meine Hündin nicht (37,6°C).
Ich werde aber sicherheitshalber noch heute einen Tierarzt konsultieren, um auch gleich die Trächtigkeit bestätigen zu lassen, obwohl ich mir sehr sicher bin, dass sie tragend ist.

Mit freundlichen Grüßen
U.G.
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

das ist sicher die beste Entscheidung.

würde mich freuen, wenn Sie mir kurz das Ergebnis der Untersuchung mitteilen.

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

 

PS: danke für´s Akzeptieren!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin