So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Meine Katze ist letze woche am Montag sterilisiert worden,

Kundenfrage

Meine Katze ist letze woche am Montag sterilisiert worden, ich habe gestern festgestellt das die Wunde sich entzündet hat.ich habe mir erst keine gedanken gemacht als ich vor ne halben stunde gesehen hab das sie sich selber einen faden gezogen hat, und es richtig hart an der wunde ist und ich mach mir jetzt schon sorgen das es was schlimmeres sein könnte? können sie mir sagen was ich jetzt tun sollte?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

nach einer Woche sollte die Wunde normalerweise bereits geschlossen sein. Wie sieht die Wunde aus? Sind die Wundränder richtig adaptiert bzw. die Wundnaht geschlossen?

Ist die Wunde geschwollen oder gerötet oder können Sie Flüssigkeit an der Wunde sehen? Wenn Flüssigkeit aus der Wunde kommt muss diese unbedingt versorgt werden. Auch bei einer Schwellung oder Verhärtung wie Sie es beschreiben würde ich die Wunde noch einmal dem behandelnden Tierarzt zeigen. Wenn die Wunde soweit trocken ist und die Wundränder nicht auseinander klaffen dürfte es reichen, wenn Sie morgen einen Tierarzt aufsuchen.

Derbe Schwellungen im Bereich der Wundnaht kommen bei Katzen häufiger infolge von Reaktionen auf den Faden vor. Diese sind meist harmlos und verschwinden nach einiger Zeit von alleine wieder. Ich würde es aber sicherheitshalber einem Tierarzt zeigen.

Falls die Wundränder auseinander klaffen oder die Wunde nässt sollten Sie noch heute Abend den tierärztlichen Notdienst aufsuchen.

Alles Gute für Ihre Katze