So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

wie kann ich meiner h ndin helfen,sie atmete schwer und m chte

Kundenfrage

wie kann ich meiner hündin helfen,sie atmete schwer und möchte nicht mehr gassi gehen ,nur noch mit futterlocken steht sie auf.mein tierartzt hat festgestellt das sie schein schwanger ist und ausserdem ist mir seit 1 woche aufgefallen das ihre hinterpfoten abwechselnd anschwellen als ob sie wasser in den beinen hat ,,sie ist 7 jahren alt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

ich denke nicht, dass ihr Hund scheinschwanger ist.

Eher, dass sie einen anderen krankhaften Prozess im Bauchraum hat. Ich kann von hier nicht sagen ob Leber, Milz Gebärmutter oder was anderes.

Wenn der hund aber nun schwer atmet, mache ich mir grosse Sorgen.

Bitte gehen Sie heute noch in den notdienst.

Es muss keine Klinik sein. Es kann auch eine Praxis sein. Diese muss aber Röntgen haben und Labor und es sollte auch die Möglichkeit einer Operation geben.

Es muss auch kein Tierarzt sein, eine pfiffige Tierärztin ist mindestens genauso gut.

Es wäre mir wirklich recht, wenn Sie heute gehen würden, spätestens jedoch morgen.

Dies ist kein Fall für Hausmittelchen, hier muss die Ursache gefunden werden. Wenn die erste Praxis dies nicht kann, gehen Sie einfach in eine andere Tierarztpraxis.

 

 

Ich hoffe ich konnte helfen, wenn auch eher durch einen Rat als eine praktische Anweisung

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse und Gute Besserung. Ich drücke Ihnen die Daumen, dass es nichts schlimmes ist.

Dr. G. Bauer

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Haben Sie noch eine Frage ?

Ansonsten würde ich Sie bitten, die Antwort zu akzeptieren. Es wäre sonst nicht fair von Ihnen.

Lieben Gruss

Dr. G. Bauer

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin