So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Guten Tag! Meine Katze is te chtig und schon sehr dick! was

Kundenfrage

Guten Tag! Meine Katze is teächtig und schon sehr dick! was sind die sichersten Anzeichen für eine baldige Geburt?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.
GUten Tag, neben dem bereits richtig festgestellten Anzeichen, kommt noch das Aufsuchen und Herstellen des Wurfnestes ( eines ruhigen halbdunklen warmen Platzes). Und dann heißt es Abwarten. Viel Erfolg und Süpaß mit den Kleinen.
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

hier steht alles ziemlich gut beschrieben:

http://www.klinikneuhaus.ch/pdf/geburt.pdf

http://www.bkh-vomgutwaldberg.de/nach.html

Freundliche Grüße,

Udo Kind



Verändert von Tierarzt - Homöopathie am 23.02.2011 um 15:11 Uhr EST
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

Sie können gern noch eine Ergänzungsfrage zur anstehenden Geburt Ihrer Katze stellen.

Falls Sie keine Frage mehr haben, wäre es fair und den Prinzipien von just-answer entsprechend entweder bei Pferdedoktor oder bei mir auf "Akzeptieren" zu klicken (Aufteilung leider nicht möglich). Im Voraus besten Dank!

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
guten tag! leider weiss ich nicht genau wann der deckungstag bei meiner katze war! habe viele verschiedene sachen im internet gelesen! und auch das nicht alle katzen das fressen vor der geburt einstellen! hilfe ich weiss nun garnicht mehr was ich noch glauben soll! vielen dank XXXXX XXXXX für ihre antwort
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

daß Sie Verschiedenes bzgl. Fressverhalten der Katzen vor der Geburt gelesen haben, liegt daran, daß sich Katzen hier individuell verschieden verhalten. Oft stellen sie das Fressen ein, aber nicht alle. Manche erbrechen auch mal.

Da Sie den Decktag nicht wissen, können Sie der Katze nur eine Kiste für die Geburt anbieten (ruhiger, warmer, dunkler Platz, dort Bettlaken und ein wenig Lieblingstrockenfutter hinlegen, haben Sie aber vermutlich schon gemacht) und ansonsten abwarten.

Wenn Ihre Katze vom Allgemeinbefinden her in Ordnung ist, würde ich abwarten.

Evtl. vorsichtiges (!) Abtasten des Bauches (ab 45. Tag können die Köpfe der Katzenwelpen ertastet werden, auch Bewegungen der Welpen sind spürbar). Eine Ultraschalluntersuchung würde zwar Klarheit über den Entwicklungsstand bringen, die Katze selbst aber nur beunruhigen. Sie können sicherheitshalber ja mal die Temperatur Ihrer Katze rektal messen (Temperaturabfall aber nicht immer vorhanden). Nur bei Fieber (über 39°) oder Apathie würde ich derzeit raten einen Tierarzt zu konsultieren.

 

Den direkten Beginn der Geburt bemerken Sie entweder nicht (manche Katzen suchen sich selbst einen ruhigen Platz für die Geburt, insbesondere nachts) oder an den in den Artikeln beschriebenen Verhaltensweisen:

-Unruhe und Hecheln

-Lecken an den Schamlippen

-wendet immer wieder rasch den Kopf in Richtung Flanken

-vorher evtl. Nestbauverhalten (dabei lassen sich Katzen aber nur relativ selten zusehen, viele Katzen sind da am liebsten ungestört)

Die von Ihnen genannten Zeichen eingefallene Flanken, geschwollene Milchleisten, deutliche Zitzen sind Zeichen, daß die Geburt bald bevorsteht; wann genau, bestimmt die individuelle Natur Ihrer Katze.

 

Katzen haben nur sehr selten Probleme bei der Geburt!

Ihrer Katze wünsche ich viel Glück bei der Geburt und Ihnen viel Freude beim Beobachten des Wachsens und später des Spielens der Katzenkinder.

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind



Verändert von Tierarzt - Homöopathie am 24.02.2011 um 08:01 Uhr EST
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung: Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.