So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Meine H ndin hat gerade ein St ck von der Folie gefressen,

Beantwortete Frage:

Meine Hündin hat gerade ein Stück von der Folie gefressen, die um die Fleischwurst herumgewickelt ist. Ca. 4cmx13cm. Ist es okay, wenn ich einfach warte, ob sie das Stück beim nächsten Mal mit ausscheidet, oder muss ich zum Tierarzt, weil es eine Öffnung blockieren kann? Meine Hündin ist ein knappes Jahr alt, 53cm groß und 19,5kg schwer.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

-Sie können warten, wenn sie Glück haben, kommt das Ende wieder raus - aber !

a) der Hund sollte mindestens so gross sein wie ein Cocker

b) immer munter sein, fressen und gut Stuhl haben

c) kein Erbrechen

 

Sie können die Passage erleichtern in dem Sie in den nächsten Tagen massenhaft Sauerkraut füttern. Dies wickelt sich um den Fremdkörper, dann kann er eher schadlos ausgeschieden werden.

 

Wenn irgendwelche Störungen auftreten, sollten sie doch zügig einen Tierarzt aufsuchen. Es kann durchaus mal zu einemDarmverschluss kommen.

 

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse und Gute Besserung

Dr. G. Bauer

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

zu a) Sie ist 53cm groß. Ist das größer als ein Cocker?

zu b) Ich werde gegen 22Uhr ins Bett gehen. Dann kann ich nicht mehr kontrollieren, ob sie munter wäre, weil sie dann auch schläft. Ist das okay?

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

53 cm hoch ist wirklich eher SChäferhund - das sollte da durchgehen, wenigstens mit Hilfe von Sauerkraut.

Sie können ruhig schlafen gehen.

So schnell gibt es auch keinen Darmverschluss. Dieser wird meist erst nach Tagen relevant. Man wird sehen.

Wenn sie Glück haben erbricht der Hund die Folie sogar wieder, wäre ja auch gut.

Man kann auch künstlich Erbrechen herbeiführen. Ich fürchte aber, dass der Brechreiz gewaltig wird, die Flolie aber eventuell so eng an der Magenwand liegt , dass sie nicht ausgespien werden kann. Auch fürchte ich, dass sie womöglich beim Erbrechen in der Speiseröhre hängen bleibt und dies ist deutlich gefährlicher als wenn sie im Darm hängen bleibt.

Ich bin aber guter Dinge, dass die Sauerkraut-Technik ihren Zweck erfüllen wird.

Sie können also ruhig schlafen gehen.

 

Es wäre nett, wenn sie auch an die Akzeptanz der Antwort denken würden.

Lieben Gruss

Dr. G. Bauer

 

know-it-vet und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.