So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, ich suche einen Tr nken-Impfstoff f r Gefl gel.Kann

Kundenfrage

Hallo,
ich suche einen Tränken-Impfstoff für Geflügel.Kann mir jemand helfen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

gegen was wollen Sie denn impfen und welche Art Geflügel haben Sie denn?

Große Sortimente an Geflügelimpstoffen haben die Pharmafirmen intervet und LAH (Lohman animal health). Grundsätzlich sind Impfstoffe aber nur über einen Tierarzt beziehbar. Bei den Tränkeimpfstoffen sind die kleinsten Packungen meist 500 bis 1000 Impfdosen, es macht also Sinn sich einem Kleintierzuchtverein anzuschliessen und sich so die Kosten zu teilen.

Gegen Newcastle Disease gibt es von intervet beispielsweise den über die Tränke verabreichbaren Impfstoff Nobilis ND La Sota (1000 Impfdosen).

Ich hoffe, Ihnen etwas helfen zu können und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

 

Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

habe Hühner,Enten,Gänse und Puten.Es soll wohl einen 21-fachen Impfstoff geben,nur den Namen kann mir keiner nennen.Gruß,M.Böcking-Baum.

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

erstmal danke für´s Akzeptieren!

Einen "21-fachen Impfstoff" kan ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Das Immunsystem muß sich ja mit jeder geimpften Substanz (Lebend- oder Totimpfstoff) auseinandersetzen und diese im immunologischen Gedächtnis behalten. Mit 21 verschiedenen Erregern wäre das Immunsystem - denke ich - in dieser Hinsicht überfordert.

Am Besten aber nochmal bei einem Geflügeltierarzt vor Ort oder bei den Firmen intervet oder LAH nachfragen.

Viel Glück!

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind