So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

hallo, wir suchen zur zeit ein havaneser welpe. eine freundin

Kundenfrage

hallo,
wir suchen zur zeit ein havaneser welpe. eine freundin von uns hat einen aus ungarn von einem "seriösen" züchter. sie ist sehr zufrieden mit ihrem 1 jährigen havaneser. jetzt stellt sich uns die frage ob wir von dem herrn gergely münich auch einen hund kaufen sollen.
http://goldenhavanais.uw.hu/ auf seiner internetseite steht das er in einem zuchtverband ist. fci ,meoe zertifikat
sollte man es glauben.
raten sie ab oder nicht
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

leider kann ich die von Ihnen angegebene Internetseite nicht öffnen. Generell muss nicht alles was an Tieren aus östlichen Ländern kommt schlecht sein, ich habe da allerdings auch schon einige negative Erfahrungen gemacht. Wichtig ist auf jeden Fall, dass die Tiere ordnungsgemäß geimpft und entwurmt sind, ansonsten können Sie an der Grenze Probleme bekommen.

Wenn Sie einen Hund aus dem Ausland einführen möchten müssen Sie bestimmte Regeln beachten. Normalerweise kann ein Hund erst eingeführt werden wenn er die Grundimmunisierung gegen Tollwut erhalten hat und die letzte Impfung mindestens 21 Tage zruückliegt.

Die EU-Mitgliedstaaten gestatten die Einreise eines Heimtieres, das jünger als drei Monate und nicht geimpft ist, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und wenn es seine Mutter begleitet, von der es noch abhängig ist. Gleiches gilt, wenn es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist. Dabei darf es nicht mit wild lebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus ausgesetzt gewesen sein könnten, in Kontakt gekommen sein.

Wenn man also Pech hat und an der Grenze kontrolliert wird kann es zu Problemen kommen wenn man diese Bestimmungen nicht beachtet hat.

Ich würde mir die Zucht und die Haltungsbedingungen vor Ort genau anschauen. Ich würde lhnen davon abraten ein Tier hier in Deutschland zu kaufen wenn Sie die Haltungsbedingungen vor Ort nicht kennen. Falls Sie das Tier in Deutschland übernehmen möchten sollten Sie mit dem Welpen vor dem Kauf einen Tierarzt Ihrer Wahl aufsuchen. EIn seriöser Züchter der nichts zu befürchten hat wird nichts dagegen haben wenn Sie die Kosten übernehmen. Auch bei einem Kauf in Ungarn würde ich mit dem Tier vor dem Kauf einen unabhängigen Tierarzt aufsuchen.

Sicherer ist es einen Hund aus anerkannter deutscher Zucht von einem registrierten Züchter zu kaufen. Hier ist es auch später einfacher Hilfestellungen zu bekommen wenn es mal zu Problemen kommen sollte.

Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wir haben in reutlingen eine züchterin besucht und waren überhaupt nicht zufrieden

das wichtigste der züchterin war der preis die erste frage war wissen sie überhaupt was so ein hund kostet. wir haben 17 jahre einen silky terrier gehabt und wissen wie hunde gepflegt aussehen. diese züchterin wollte erst uns die mutter nicht zeigen dann

brachte sie die mutter aus einem "Baustellenzimmer" zu uns. sie war ungepflegt und hat sehr gestunken. meine tochter hatte leukämie rezidiv und befindet sich in der dauertherapie ich habe nur angst das der hund irgenwelche krankheiten hat wo meine tochter sich anstecken könnte. (sie wünscht sich so sehr einen hund)wir würden natürlich die nächsten stunden zum tierarzt gehen. die welpen sind jetzt 9 wochen alt

der züchter schrieb uns noch folgendes

 

 

 

Hallo,
vielen Dank für Ihre Anfrage, ich habe 4 Hündinnen+1 Rüde (in verschiedenen, wunderschönen Farben) zu vergeben. Sie leben bei mir in Ungarn, wo ich meine Zucht habe und lebe. Die Zucht und die Umgebung können Sie an meiner HP anschauen: http://www.goldenhavanais.uw.hu/ . Die Entfernung ist kein Problem, weil ich einen Bekannten (andere ung. Züchter) habe, der auch für mich die ausgesuchten Hündchen bis zu Ihnen nach Hause bringen könnte. Nächstesmal fährt er am 19. Febr.. Ein Hündchen hat den Preis von 450 EUR. Den ganzen Betrag würden Sie bei der Übergabe meinem Bekannten im Bar zahlen. Die Welpen sind altersgerecht geimpft , entwurmt, gechipt und besitzten einen EU-Haustierpass. Ausserdem bekommen meine Kunden einen Kaufvertrag m. Garantie, Pflegehinweis und ein Päckchen vom gewohnten Trockenfutter. Ich freue mich wieder von Ihnen hören zu dürfen und bei Interesse gerne schicke ich Fotos per Mail! Viele Grüße: G.Münich

 

Hallo,
vielen Dank für Ihre Antwort und Ihre Fragen. Um ganz ehrlich zu sein, meine Kunden fragen nicht so viel, aber irgengwo freue ich mich auch darüber, weil ich von Ihren Fragen sehen kann, dass Sie Ihren kleinen Hund verantwortungsvoll aussuchen wollen. Die Mutter von Godo lebt bei mir, der Vater ist von einem bekannten Züchter, der von uns 100 km entfernt lebt. Godos Mama war schon 2x Mutter, es ist jetzt ihre 3. Wurf. Ich halte es für wichtig, dass Sie wissen: ich lebe nicht von Züchten, das ist nur meine Freizeitbeschäftigung, so wird eine Hündin bei mir höchstens einmal im Jahr gedeckt. Godo wächst in familiärlichen Umständen in der Wohnung, in einer Welpenstube. Leider höre ich auch sehr oft über Massenzucht und kranke Hunde, aber Ungarn ist doch nicht in Asien. Bei uns sind auch Qualitätshunde und viele seriöse Züchter, die gewissenhaft und mit viel Liebe und Aufmerksamkeit Ihre Welpen grossziehen und dabei achten auf Charakter und Gesungheit den Kleinen! Wenn wir einen Termin vereinbaren, würden Sie in meinem Heim herzlich Willkommen, nur wegen meiner Arbeit bin ich viel im Ausland unterwegs, aber meine Frau ist dann mit den Hündchen Zuhause. Leider kann ich Godo unverbindlich für ein Schau nicht nach Deutschland schicken, das ist unverantwortlich und ich liebe meine Kleinen viel zu mehr! Ich muss die Interesse und Gesundheit meinen Hündchen vertreten und kann nicht für mehrere Tausend km Fahrt aussetzen. Es verstehen Sie bestimmt, als Tierliebhaber! Von den Hunden, die an meiner HP zu sehen sind, wurde Evita vergeben und Godo war lange für eine Familie reserviert, die dann letztendlich doch anderswelig entschieden haben (deswegen ist sie garnicht an der HP zusehen) und jetzt konnte ich sie wieder anbieten. Natürlich habe ich mehrere Reff.Nr. wohin ich in den letzten TZeiten Hündchen verkauft habe: Familie Skodnik 0049(NNN) NNN-NNNN Jeans Hantsche 0049 1520 1758 783, Elke Ottobrino 0049(NNN) NNN-NNNN
Wenn Sie noch Fragen haben, gerne beantworte ich Ihnen jederzeit. Freue mich über Ihre Rückmeldung. Schönen Tag und Grüsse: G.Münich

 

 

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich wäre hier ganz vorsichtig, auch wenn so alles ganz nett klingt. Was bringt es Ihnen wenn der Tierarzt wenige Stunden nach der Übergabe feststellt dass etwas nicht stimmt - Sie können den Hund dann vermutlich nicht wieder zurückgeben.

Der Züchter schreibt, dass er die HÜndin nur einmal im Jahr decken lässt. Nach FCI - Standards dürfen Hündinnen nur alle 2 Jahre gedeckt werden - eine jährliche Deckung ist nicht verantwortlich. Auch schreibt der Züchter, dass er mit den Hunden nicht so weit reisen möchte - für eine FCI Zulassung müssen die Hunde jedoch in verschiedenen Ländern Ausstellungen bestanden haben.

Einen EU -Heimtierausweis kann erst ein Tier bekommen welches mindestens 12 Wochen alt ist, da vorher noch keine Tollwut geimpft werden kann. Wenn der Züchter Ihnen also schreibt dass ein Heimtierausweis vorhanden ist kann dies nicht ganz mit rechten Dingen zu gehen.

Auch in Ungarn kostet ein Havaneser von einem seriösen Züchter mehr als 450 Euro. Am Besten wenden Sie sich mal an den Havaneserclub -- vielleicht ist der Züchter hier bekannt oder man kann Ihnen einen guten Züchter in Ihrer Nähe nennen.

GErade in Hinblick auf Ihre Tochter wäre ich hier sehr vorsichtig - ich habe einfach schon zu viele Tiere aus dem Ausland gesehen bei denen es zu schweren Problemen gekommen ist.

Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung: Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
Kleintierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe mir die Homepage doch ansehen können und unter Elterntiere mal mindestens 10 verschiedene Hunde gesehen - dies ist doch etwas viel für eine angebliche Hobbyzucht. Nachdem ich etwas gegoogledhabe habe ich noch einen weiteren Züchter mit dem gleichen Nachnamen und fast der gleichen Internetseite gefunden der aber Beagle züchtet. Auch hier sind keine Ausstellungserfolge etc. angegeben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

als ich nach havaneser welpen gesucht habe, fand ich eine anzeige mit verschiedenen welpen. adresse ulm. als ich um eine telefonnr. fragte schrieb mir der herr münich.

die welpen aus der anzeige sind aber nicht die gleichen die er mir als email gesendet hat.

ich nehme ihren rat auf jedenfall an und lasse meine finger davon.

es geht uns auf keinen fall um den preis nur haben wir in unserer nähe keine welpen gefunden "außer in Ulm". wir waren jetzt 3 jahre ohne hund dann kommt es auf ein paar monate auch nicht mehr an. vielen vielen dank.

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ehrlich gesagt beruhigt mich Ihre Entscheidung sehr - das klang alles schon sehr seltsam. Erkundigen Sie sich mal beim Havaneser Club e.V. und beim Club der Kleinhunde e.V. Bei beiden Vereinen gibt es eine Welpenvermittlungsstelle.

Auch hier können Sie es mal versuchen:


http://www.kleinhunde.de/welpenvermittlung.html

Ich hoffe Sie finden bald einen Hund und wünsche Ihnen und vor allem Ihrer Tochter alles Gute

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    4102
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1150
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4094
    praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von Biron

    Biron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierexpertin/2014-8-31_221147_Tehnja1.64x64.jpg Avatar von Kleintierärztin

    Kleintierärztin

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3376
    Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    753
    praktizierende Tierärztin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin