So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

guten abend, hab da mal ne frage..besitze eine schildkr te

Kundenfrage

guten abend, hab da mal ne frage..besitze eine schildkröte die seit mehreren tagen nichts mehr isst, nichts trinkt und sich nicht bewegt! sie ist ein jahr alt! können sie mir helfen?? achja er hat durchsichtigen schleim im mund...macht damit bläschen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr_Grassl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
ich nehme an es handelt sich um eine Landschildkröte? Um welche Art denn genau? Ist Ihre Schildkröte gerade aus der Winterruhe gekommen? Dies ist wichtig, da verschiedene Arten für verschiedene Krankheiten mehr oder weniger anfällig sind. Bläschen im Maul bzw. Schleim im Maul deuten meist auf eine Lungenentzündung hin. Sie sollten schleunigsten einen auf Reptilien spezialisierten Tierarzt aufsuchen. Er wird die Schildkröte genau untersuchen und die Haltung/Fütterung mit Ihnen durchsprechen. Lungenentzündungen treten sehr häufig im Zusammenhang mit Haltungsproblemen auf (zu niedrige Temperaturen, zu trocken, auf dem Boden laufen lassen, zu wenig UV-B Licht und deshalb ein schlechtes Immunsystem). Erreger wie Mykoplasmen, Herpes u. Ranavirus spielen auch eine große Rolle.
Der spezialisierte Tierarzt wird Sie bezüglich weiterer Untersuchungen (Herpestest, Mykoplasmenuntersuchung) beraten.
Versuchen Sie jetzt schnell einen Termin zu bekommen. Achten Sie in der Zwischenzeit darauf, daß die Schildkröte eine Wärmelampe besitzt unter der es ruhig 45°C hat, bitte darauf achten, daß im Rest des Becken kühlere Zonen sind (um die 28°-35°C ca.) und die Schildkröte stark genug ist unter der heißen Lampe sich fortzubewegen. Warme Bäder sind nicht schlecht, Sie können Süßholzwurzeltee dafür verwenden, der wirkt schleimlösend (vorsichtig baden unter Aufsicht, darf nicht ertrinken). Wenn Sie ein Inhaliergerät haben (Kaltvernebler), dann inhalieren Sie mit der Schildkröte, Sie können sonst auch mit Dampf inhalieren (schüssel mit Emser Salz/Kamillosan).
Alles alles Gute! Eine Liste mit spezialisierten Tierärzten finden Sie unter www.agark.de
Für ein Akzeptieren bedanke XXXXX XXXXX schon im Voraus!
Viele Grüße!
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
konnte dem Tier geholfen werden? Haben Sie noch offene Fragen? Dann stellen Sie sie hier.
Ansonsten vergessen Sie bitte nicht, die Antwort der Kollegin zu akzeptieren.
Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für Ihre Schildkröte