So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.
PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

Hallo, unser Kater kam eben von drau en rein, er sah ein wenig

Kundenfrage

Hallo, unser Kater kam eben von draußen rein, er sah ein wenig "verwirrt" aus, ging langsam, mit ganz leichtem Katzenbuckel und hatte, als ich ihn streicheln wollte, eine kleine Wunde an der Brust. Zumindest sieht es ein wenig blutig und verklebt aus, er lässt mich gerade aber noch nciht ran. Er liegt jetzt alleine im Bett, mag keine Nähe und leckt immer wieder mit der Zunge über seine Nase (Schmerzanzeichen?) Ich hab ihm vier anika D12 gegeben. Was kann ich für heute noch tun?

Tausend Dank für Ihre Antwort.

Martina
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend. Bitte keine Sorgen ! , wir haben FEBRUAR und damit Hochzeitmonat für Katzen. Ich vermute sehr, dass Ihr Kater entweder von einer nichtwilligen

Katzendame oder von einem stärkeren Rivalen eine Pfote mit ausgestreckten Krallen erhalten hat.Lassen Sie ihn die Wunden lecken, das fördert den Heilungsprozess ( Lysozyme ). Bald ist alles vorbei und er ist um eine Erfahrung reicher. Alles Gute.



Verändert von PferdeDoktor am 10.02.2011 um 21:22 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin