So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.

know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Hallo! Unser Hund Sch ferhund(9,5 Jahre) hat St rungen Urin

Kundenfrage

Hallo!

Unser Hund Schäferhund(9,5 Jahre) hat Störungen Urin abzusetzen. Er hat hochgradige Spondylose im hinteren Rückenbereich.Laufen kann unser Hund aber noch recht gut. Er ist auch noch sehr an seiner Umwelt interessiert, frisst gut.usw. Von außen merkt man ihm nicht an, wie krank er ist. Er hat aber Probleme mit dem Urinabsetzen. Vor ca. 6 Monaten konnte er das 1. mal nicht richtig urinieren ,d.h. bei voller Blase nur tröpfeln. Es wurde ein Katheder gelegt und er bekommt seit dem tgl. 2x1 Dibenzyran 10. In den letzten 2 Wochen häuft sich nun das Problem mit dem urinieren. Es liegt wohl daran, das der Nervenstrang durch die Spondylose nicht mehr richtig in Ordnung ist. Wir haben ein MRT machen lassen Er bekommt nun noch Prednisolon 10 ( 10 Stück pro Tag) und Buscopan 3x1 tgl. und Behandlung durch Tierheilpraktiker. Von einer OP wird uns abgeraten, da diese sehr schwierig wäre und auch die Erfolgsaussichten nicht so gut sind und er danach warscheinlich auch eher schlechter laufen kann. Haben sie vielleicht noch eine Idee, was man medikamentös machen könnte? Da er bis auf das Urinieren ansonsten noch so fit erscheint, fällt es uns auch schwer, ihn aufzugeben, da er ein super lieber Familienhund ist. Wir sind monentan echt verzweifelt.

Viele Grüße
Anne
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wurde denn eine andere ursache,z.B. Prostataerkrankung, Blasensteine vetc diagnostisch ausgeschlossen?

Beste Grüße

Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Prostata und Blase ist i.O. Wurde alles kontrolliert.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Besitzer,

bei Ihrem Hudn liegt wohl eine sogenannte Überlaufblase vor. Es gibt grundsätzlich zwei Ursachen:

1.) Die Nerven, die der Blase mitteilen - du bist voll, entleere dich und öffne den Sphincter - sind geschädigt

2.) die nerven sidn in Ordnung, aber ein Steinchen in der Harnröhre, eine Schleimhaut oder Wandfalte am Blasenausgang oder ein Polyp in der Harnröhre oder auch ein Polyp direkt an der Penisspitze engen das ganze ein. Es ist dann oft so, dass man Katheter problemlos schieben kann und denkt dann fälschlich, die harnröhre wäre frei. In einem Fall gab es sogar eine diffuse Schleimhautschwellung mit so einem Problem, Abhilfe war hier erst Androcur, dann Kastration - danach war alles gut.

 

Bevor sie Therapie erwägen müssen diese beiden Möglichkeiten erstmal definitiv und sicher voneinander getrennt werden.

 

Neurologische Störungen der Blasenfunktion sind bei Spondylosen eher selten (auch wenn das Rö furchtbar aussieht) und meist treten gleichzeitig Kotabsatzprobleme auf - und meist ist es dann so, dass die Hunde er Lähmungen der Blase mit dauerndem Harnträufeln haben (hier wohl nicht der Fall).

 

Sie sollten folgendes tun:

man sollte den Hud mit eier vollen Blase nochmal in Narkose legen. Erst nochmal Ultraschall und nochmal genau Blasenausgang angucken. Normalerweisekann man Blase in Narkose problemlos ausdrücken, wenn nicht spricht das für ein mechanisches Hinderniss. In diesem Fall Kontrastmittel via Katheter in die mittelvolle Blase bringen (solche für intravenöse Verwendung gehen prima, reichlch nehmen, nicht sparen), dann in Narkose Blase ausdrücken und sobald Urin/kontrast aus Penis kommt Rö-Aufnahme machen (Rö Schuss während !! des Ausdrückens). Dann ist die Harnröhre Kontrastgefüllt und man sieht ihre Durchmesser. Je nach Art und Lage des Problems kommt dann OP,

 

Falls nicht möglich oder zu kompliziert, - dann können Sie als Besitzer selber lernen Katheter zu schieben udn können die Blase so 2 x täglich selber leerren,- oder

wenn Problem nahe Ausgang, dann kann man prima Harnröhrenfistel machen. Hund bleibt sauber, pinkelt aber aus einer Öffnung weiter oben.

In allen diesen Fällen kann man dann die Medikamente komplett absetzen.

 

Also Sie sehen schon ..... erstmal muss man mal genau !!! feststellen, wo das Problem liegt und ich persönlich glaube nicht so recht an die Wirbelsäule, zumal der Hund auch gut läuft. OP wäre an der Wirbelsäule wahrscheinlch tatsächlich nicht erfolgreich.

 

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse und Gute Besserung

Dr. G. Bauer

know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung: Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
know-it-vet und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    4102
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1150
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4094
    praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von Biron

    Biron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierexpertin/2014-8-31_221147_Tehnja1.64x64.jpg Avatar von Kleintierärztin

    Kleintierärztin

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3376
    Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    753
    praktizierende Tierärztin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin