So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16405
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, nun ist es ber ein halbes

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

nun ist es über ein halbes Jahr her, und ich beweine immer noch meinen Rottweiler, der aus Krankheitsgründen leider Eingeschläfert werden mußte.
Nur, wie er eingeschläfert wurde, geht mir bis Heute nicht aus dem Kopf, nach zwei Spritzen
ügergab er sich nach kurzer Zeit.
Und dann begann er über die Leftzen zu atmen, versuchte auf seine Pfoten zu kommen, es ging nicht mehr, ich hatte den Eindruck er versuchte es, dieser Kampf dauerte über zwanzig Minuten, er wurde immer langsamer---
Der TA behauptet, er hätte keine Schmerzen bei dieser Tortour gehabt-
In früheren Operationen, schlief mein Hund einfach ein, und nicht wie bei seiner Tötung, dieser lange Kampf-
Ich selber kommen oft nicht zur Ruhe, denke jeden Tag an Ihn, mein Rotti --
Muß mein Rotti wirklich einen solch brutalen Tod erleiden.
Ich bedanke XXXXX XXXXX schon für eine Antwort

Alfred Altenhoff
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich kann leider nicht soviel zu dieser Situation sagen,da ich selbst nicht dabei war.
Ich stimme ihnen jedoch zu ,daß es wohl nicht ganz so gut war wie ihr Hund eingeschläfert wurde.
Ich lege meine Patienten immer in eine tiefe Narkose und spritze dann die Überdosis ,so daß sie nichts mitbekommen und "entsachlafen",aber wie gesagt mehr kann ich leider nicht dazu sagen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch