So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo ich habe da mal eine frage wir haben zwei zwergkaninchen

Kundenfrage

Hallo ich habe da mal eine frage wir haben zwei zwergkaninchen in der zoohandlung hat man uns gesagt es sind zwei männel nun haben wir heute in unseren käfig nachn wuchs. sollen wir den rammler da raus sperren oder mit in den käfig lassen da er ja wieder ma rammeln ist.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

ich würde den Rammler auf jeden Fall aus dem Käfig nehmen, da die Kaninchendame ansonsten schnell wieder trächtig werden kann. Wenn die Tiere dauerhaft wieder zusammen gehalten werden sollen sollten Sie über eine Kastration des männlichen Tieres nachdenken. Beachten Sie hier aber bitte, dass Kaninchen bis zu 6 Wochen nach der Kastration noch zeugungsfähig sind. Sie müssen den Rammler daher auch 6 Wochen nach der Kastration noch getrennt von dem Weibchen halten.

Den Nachwuchs sollten Sie etwa mit 10 Wochen nach Geschlechtern trennen damit Sie nicht gleich wieder Nachwuchs bekommen. Am Besten gehen Sie dazu mit allen Tieren zum Tierarzt und lassen das Geschlecht bestimmen.

Alles Gute für Ihre Tiere und viel Freude mit den Kleinen