So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1374
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

kanarien hat eine atemwegsinfektion er schl ft nur und reagiert

Kundenfrage

kanarien hat eine atemwegsinfektion er schläft nur und reagiert auf nichts er ist etwas über ein halbes jahr alt wir haben vom tierarzt chlor-tetracylin c20 ks bekommen das bekommt er seit gestern aber sein zustand verschlimmert sich zusehns
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.med.vet R.von der Lahr hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend, haben sie das Antibiotikum vom TA auch korrekt in den Vogel bekommen? oder sollte er es mit dem Wasser aufnehmen?? Dann ruhig nachhelfen und ihm das Arzneimittel mit einer kleinen Spritze einträufeln, ganz langsam, denn, wie sie sicher wissen, diese kleinen Vögel reagieren höchst empfindlich auf Stress. Am Besten ihn aber ganz in Ruhe lassen, er möchte jetzt schlafen, man sollte den Nacht-Tag Rhythmus nicht zu sehr stören. Ganz wichtig ist ihn zu wärmen !!!, am besten Rotlicht. Kranke Vögel verlieren schnell Energie und brauchen Wärme von außen. Nur die Hälfte des Käfigs bestrahlen, Vögel müssen ausweichen können, nicht zu nah. Die Bestrahlung ihrer Hand auf Höhe des Vogels sollten sie als angenehm empfinden. Evtl noch aufpäppeln mit Babybrei mit einer kleinen Spritze ohne Nadel, oder auch Kolbenhirse fressen sie auch gerne.
Wenn er morgen früh nicht besser ist, sofort wieder zum TA, dann muß das Mittel gewechselt werden.
Viel Erfolg und alles Gute für Ihren Vogel.
Wenn meine Antwort für Sie hilfreich war, drücken Sie bitte auf akzeptieren, sodaß ich ein wenig für meine Zeit honoriert werde. Vielen Dank,
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,
falls es Ihrem Kanari heute noch nicht besser geht, bitte einen auf Vögel spezialisierten Tierarzt aufsuchen. So wie sie den Zustand beschreiben sieht es wirklich ernst aus. Um nicht weiter Zeit zu verlieren, wäre es sinnvoll einen Abstrich vom Rachen/Kropf und Kloake zu machen. Viele Tierärzte die auf Vögel spezialisiert sind, haben ein kleines hauseigenes Labor, das den Vorteil bringt schnell Ergebnisse liefern zu können (welche Erreger, welches Antibiotikum). Einfach auf ein anderes Antibiotikum zu wechseln, das ev. wieder nicht hilft, ist beim Vogel nicht empfehlenswert. Zu Hause können Sie inhalieren, am idealsten wäre ein Inhaliergerät, dessen Aufsatz man an den Gitterstäben befestigen kann und den Käfig in ein großes Tuch einhüllt. Ansonsten geht dies auch mit heißem Dampf aus der Schüssel. Als Inhalat können Sie Emser Salz oder Kamillosan einsetzen. Sollten ganz spezielle Erreger gefunden werden, kann Ihnen der Tierarzt auch spezielle Inhalationslösungen anfertigen. Bitte sorgen Sie dafür, daß die Luft in der Wohnung nicht zu trocken ist (besonders im Winter ein Problem). Bitte stellen Sie den Vogel nie direkt neben eine Heizung, legen sie feuchte Handtücher auf die Heizung, lüften Sie öfters täglich ohne, daß der Vogel Zugluft bekommt.
Neben Rotlichtlampen eignen sich bei Vögeln auch sehr gut Dunkellichtstrahler, welche auch abends angelassen werden können, da sie ja kein Licht, sondern nur Wärme abgeben. Schauen Sie, daß Ihre Kanaris ausreichend mit Vitamin A versorgt werden, hierzu eignen sich bei dieser Vogelart sehr gut im Wasser lösliche Vitamine, welche Sie auch beim Tierarzt bekommen.
Sollte der Vogel nicht fressen, wäre es besser ihn beim Tierarzt stationär aufnehmen zu lassen. Dann kann mittels Sonde direkt in den Kropf gefüttert werden. Kanaris haben einen extrem hohen Stoffwechsel, schon ein Tag Nichtfressen kann sie sehr stark schwächen.
Wir hoffen, Ihr Kanari erholt sich trotz des schlechten Zustands rasch. Wenn Sie auf Vögel spezialisierte Tierärzte in Ihrer Umgebung suchen, können Sie uns gerne Ihre Postleitzahl verraten und wir versuchen einen Kollegen in Ihrer Nähe zu finden.
Alles, alles Gute!

Verändert von Biron am 20.01.2011 um 08:55 Uhr EST
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
ich hoffe, Ihrem Vogel konnte geholfen werden und es geht ihm besser. Bitte vergessen Sie nicht auf Akzeptieren zu klicken, danke!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin