So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Haustierärztin.
Haustierärztin
Haustierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 156
Erfahrung:  mehrjährige Berufserfahrung, eigene Praxis
47960182
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Haustierärztin ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe geh rt, dass in der Tierklinik Greifswald

Kundenfrage

Guten Abend,
ich habe gehört, dass in der Tierklinik Greifswald eine Methode = OP bei HD HüftOP gemacht wird. Wir haben eine 1 jährige braune Labradorhündin die beidseitig HD hat, der eine Hüftknochen sitzt laut Röntgenaufnahme nicht richtig in der Pfanne drin, beide haben Ansätze zur Athrose , auch auf der Aufnahme sichtbar, der Hund steht fast immer auf drei Beinen, setzt hinten links nicht richtig auf. Die Muskeln des rechten Beines sind nicht richtig entwickelt. Was ist es für eine Methode?? Können Sie mir weiter helfen, der Hund hat sicher auch schon manchmal Schmerzen.
Wir wollen ihr doch helfen , aber kein neues Hüftgelenk.
Freundliche Grüße
Angela Dörnemann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Haustierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

von Greifswald bin ich ein wenig zu weit weg ... ich möchte Ihnen empfehlen, die Hüfte und die Wirbelsäule von einem Spezialisten begutachten zu lassen.
(Ich habe einen wirklich schweren Hund in der Klientel, der mit einer künstlichen Hüfte sehr gut lebt - er wurde in Nürnberg operiert. Diese Dinge sind so speziell, daß man auch mehrere hundert Kilometer in Kauf nehmen muß).

Ihr Hund hat Schmerzen - sie wird mindestens eine gute Schmerztherapie brauchen.

Bei der Hüftgelenksdysplasie entwickelt sich immer auch eine Arthrose - die Gelenke verschleißen einfach schneller. Das ist nur eine Frage der Zeit.
Ihrer Beschreibung nach ist die Muskulatur atrophiert - zurückgebildet. Da diese zurückgebildete Muskulatur auf der rechten Seite - also auf der die Hündin noch steht - ist, könnte außerdem noch eine Störung der Nerven vorliegen. Wenn es so wäre, wäre es ziemlich ungünstig - sollte also unbedingt vor einer möglichen Operation abgeklärt werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, HD und die Arthrose anzugehen. Goldimplantation wäre ein Stichwort, verschiedene Operationsmöglichkeiten und eben die "künstliche Hüfte". Neben den fachlichen Aspekten spielt natürlich auch der Preis eine Rolle. Der Link unten führt zu einer Tabelle, die zugegeben für Nicht-Spezialisten schwer zu lesen ist. Ich helfe gerne aus ...

http://www.vetion.de/taspezial/detail.cfm?aktuell_id=3966

Verändert von Haustierärztin am 18.01.2011 um 20:04 Uhr EST
Haustierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 156
Erfahrung: mehrjährige Berufserfahrung, eigene Praxis
Haustierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Besitzerin,

 

noch eine Ergänzung von mir.

 

Es gibt noch die Möglichkeit der Denervation.

Dies ist nur ein relativ kleiner eingriff und macht den Hund für 5 bis 8 jahre schmerzfrei. Später kann man immernoch eine Künstliche Hüfte überlegen. Alle anderen OP-Verfahren sind immernoch möglich.

Diese Methode wird von den Hochschulen in der Regel nicht benannt, da sie ihnen zu einfach erscheint udn man so keine internationlen "Lorbeeren" erwerben kann. Sie wurde von der Universität Aachen Prof Küper entwickelt udn funktioniert, wenn man sie sorgfältig durchführt , prima.

OP-Ort könnte Berlin sein.

 

Ansonsten hat meine Kollegin Ihnen ja bereits bestens erklärt und ich möchte Sie bitten, deren Antwort auch freundlich zu akzeptieren.

Dr. G. Bauer

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich hatte die Klinik Greifswald bei google eingegeben, weil ich einer anderen Hundebesitzerin gehört habe, dass es dort eien spezielle Methode gibt, zu der ich etwas wissen möchte und dann wurden mir die Tierärzte angegeben, deshalb dachte ich sie seien in der Nähe oder sogar in der Klinik. Eigentlich möchten wir nicht unbedingt eine neue Hüfte, weil die wohl auch kaum in eine flache Pfanne, so wie es auf der Aufnahme gezeigt wird passen würde. Können Sie mir denn die Adresse von Greifswald mitteilen , so dass ich mich dort telefonisch melden kann, wenn ich keine Antwort über dieses System bekommen , mache es auch zum ersten Mal.Uns wurde die Klinik in Kaiserberg in Duisburg genannt, da sie in unserer Nähe liegt.
Ist die Denrvation gleich zu setzen mit einer Fermurkopfresektion???
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ist die Denrvation gleich zu setzen mit einer Fermurkopfresektion???
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ist eine Denervation gleich zusetzen mit einer Femurkopfresektion?
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Nein, der Femurkopf bleibt drin,

lediglich das Schmerzgefühl wird genommen. Dadurch entwickeln die Hunde mehr Muskulatru und stabilisieren so die Hüfte selbst besser.

Früher hat man dies auch in der Humanmedizin gemacht. Beim Menschen genügte die Methode für rund 10 Jahre.

Lieben Gruss

Dr. G. Bauer

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
danke
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wir bedanken uns für die Zahlung.

Alles Gute

Dr. G. Bauer