So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.
PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

Hallo, mein Hamster macht mir Sorgen Er zeigt sich nicht

Kundenfrage

Hallo,

mein Hamster macht mir Sorgen:
Er zeigt sich nicht vor Mitternacht, bleibt lieber in seinem Nest. Nachts ist er aktiv, holt sein Futter und rennt in seinem großen Laufrad, und morgens um fünf, sechs Uhr ist er schon wieder im Nest, wenn ich das Dach seines Schlafhauses öffne (was ihm dann offensichtlich gar nicht gefällt)
Wenn es mir mal gelingt ihn im Laufe des Abends rauszulocken und in sein Auslaufgehege zu setzen, dann dauert es nicht lange, und er zieht sich dort auch wieder in sein Häuschen zurück. Er wirkt keineswegs krank auf mich. Ich frage mich, ob er eine Art Winterschlaf hält. Die Temperatur in seinem Zimmer liegt aber bei 20°C. Mein Hamster ist noch sehr jung, er kam Mitte September auf die Welt, und er hat einen ganz lieben Charakter (beißt nicht, lässt sich hochnehmen ...).
Fehlt ihm etwas, soll ich mit ihm zum Tierarzt fahren?
Danke, Kunde
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend!

Solange alles so top läuft, wie Sie beschreiben, gibt es keinen Grund zur Besorgnis.

Die Aktivität muss stimmen, das Fressverhalten und seine ruhige Art. Dann ist alles gut.

Es ist eher so, wie Sie vermutet haben, dass er im Winter jetzt mehr seine Ruhe will.

Beim Gang zum TA wäre er nur unnötigem Stress ausgesetzt, den er als dösiges Hamsterchen wohl kaum wollte...

Alles Gute weiterhin.

PferdeDoktor und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.
Viel Spaß mit Ihrem Tierchen!

Verändert von PferdeDoktor am 12.01.2011 um 22:14 Uhr EST