So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Hallo, eins meiner Kaninchen hat Probleme Sie ist jetzt 5

Kundenfrage

Hallo, eins meiner Kaninchen hat Probleme: Sie ist jetzt 5 Jahre alt, hat seit kurzem eine schwere, tiefe Atmung ohne Rasseln, und gerade eben kam eine dunkelrote Flüssigkeit aus ihrem After. Fressen und Verhalten sind normal, sie schleckt uns auch wie gewohnt ab. Die letzten Wochen hat sie im beheizten Gewächshaus auf Stroh geschlafen. Können Sie irgendeine Ferndiagnose stellen oder mir einen Rat geben? Reicht es wenn ich morgen abend zum Tierazt gehe? Wäre echt super wenn Sie mir weiterhelfen können.

Viele Grüße, Tom aus München
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

die dunkelrote Flüssigkeit aus dem After ist oder enthält vermutlich Blut. Wie sieht der Kot aus? Ist die Konsistenz normal?

Bei Blutungen im Kot oder Analbereich kommen verschiedene Ursachen in Betracht, beispielsweise eine Verletzung im Verdauungstrakt oder ANalbereich durch einen Fremdkörper, Magen- oder Darmgeschwüre, Tumore, etc. in Frage.

Auch die tiefe, schwere Atmung kann verschiedene Ursachen haben. Hat das Tier Nasenausfluss? Wenn ja, wie sieht dieser aus? Weißlicher oder gelblich-grüner Nasenausfluss deutet beispielsweise darauf hin, dass Bakterien beteiligt sind. In diesem Fall sollte das Tier ein Antibiotikum erhalten.

Sie sollten das Tier auf jeden Fall einem Tierarzt vorstellen. So lange die dunkelrote Flüssigkeit nur sehr gering ist und es dem Tier vom Allgemeinbefinden her gut geht dürfte es reichen, wenn Sie morgen Abend den Tierarzt aufsuchen. Falls das Tier apathisch wirkt, Durchfall hat, nicht frisst, etc. sollten Sie sofort einen Tierarzt aufsuchen.

'Alles Gute für Ihr Kaninchen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Wenn Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat würde ich mich übers Akzeptieren meiner Antwort freuen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank für die Antwort!
Der Kot ist ganz normal.
Die Blutungen (wenn es denn welche sind) sind in der Menge etwa vergleichbar mit der Urinausscheidung. Die Blutungen kamen gestern Abend in 3 "Stößen", sie und ihre Mitbewohnerin haben es dann aufgeschleckt bis wir ihnen die Decke weggenommen haben. Heute Morgen war wieder etwas rötliches im Käfig, und zwar nicht in der Ecke in der sie normalerweise ihr Klo angelegt haben.

Sie hat keinerlei Nasenausfluss, hat gestern abend vielleicht 3 mal geniest.

Grundsätzlich ist sie etwas ruhiger als sonst, heute morgen hat sie gefressen, allerdings weniger als sonst. Sie hat auch Gewicht verloren.

Heute Abend werden wir einen TA aufsuchen, mal sehen was rauskommt.

Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Hilfe.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Besitzer,

gehen Sie möglichst heute noch zum Tiearzt.

 

Eine erschwerte Atmung spricht für eine Erkrankung von Herz und/oder Lunge.

blutiger Ausfluss aus dem After

könnte auf eine Blutung im Damr deuten, aber auch auf eine Blútung aus der Gebärmutter oder event. auch der Blase.

 

Kaninchen und Meerschweinchen zeigen häufig nur wenig Symptome obwohl sie sehr krank sind. Daher ist es bei Ihrer Beschreibung besser Sie gehen heute noch ! Zur Not auch in den Notdienst.

Man muss hier dringend kontrollieren.

 

Leider kann ich hier nicht mehr für Sie tun. Hausmittelchen wären zu riskant.

Ich hoffe ich konnte helfen und bitte um Akzeptanz der Antwort

Lieben Gruss und Gute Besserung

Dr. G. Bauer

know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung: Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
know-it-vet und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich möchte sie gerne noch über den Ausgang informieren:
Wir waren gestern mit ihr beim Tierarzt, beim Abtasten wurde festgestellt dass ein Teil der Lunge "zu" ist und ein Knoten im Bauchbereich. Röntgen bestätigte die Vermutung, sie hatte einen Tumor in der Gebärmutter mit ausgeprägten Metastasen in der Lunge. Leider blieb nur der Ausweg sie einzuschläfern.

Vielen Dank XXXXX XXXXXür Ihre Hilfe!

Viele Grüße,
Thomas Ströhuber
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

es tut mir leid, dass meine Befürchtungen berechtigt waren.

Ich hatte eher mit einer sog. Hämometra (ähnl. Gebärmuttervereiterung) und einer Lungeninfektion gerechnet....

Da bin ich ja nur froh, dass ich Ihnen den tierarztbesuch emfpohlen habe und ihnen nicht irgendwelche hausbackenen Mittelchen genannt habe.

Schade für das Kaninchen, aber dXXXXX XXXXXeber eine genaue, wenn auch schmerzlche Diagnose beim Tierarzt als längere Quälerei.

Alles Gute für Sie

Dr. G. Bauer