So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Guten Tag, eine meiner K tzinnen ist eine sehr zarte Person

Kundenfrage

Guten Tag,

eine meiner Kätzinnen ist eine sehr zarte Person und frißt nur Katzenfutter in Gelee (von Aldi, Lidl oder Kitekat). Leider kann ich ihr trotz des Zuckergehaltes kein anderes Nassfutter schmackhaft machen. Ist Kitekat (z.B.) wirklich derart schädlich, dass ich mit einer im Alter an Zucker erkrankten Katze rechnen muss?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
K. Müller-Jung
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

 

das Feuchtfutter von Aldi hat im Futtermitteltest von Stiftung Warentest (9/2008), eigentlich gut abgeschnitten. Es wurde nur die Durchschnittsnote 2,8 erreicht, weil die Deklaration falsch war (Fütterungsempfehlung zu hoch, deshalb hier Note mangelhaft (führte zur Gesamtabwertung, dei Ernährungsphysiologische Qualität wurde aber mit 1,0, die mikrobiologisch Qualität sogar mit 0,8 bewertet; also genauso gut wie die teuren Premiumfutter). Gleiches galt beim Test von kitkat-Trockenfutter.

 

Im Naßfutermiteltest von "Ökotest (12/2010) hat kitekat ein gut erhalten, aldi-Futter wurde hier nicht getestet (nur 1 Futter, realnature von Fressnapf, erhielt in diesem Test ein sehr gut).

 

Sie können also durchaus dieses Futter weiterfüttern.

Ergänzend könnten Sie selbst gekochtes Geflügelfleisch oder Fisch, Hüttenkäse/Quark mit Kartoffel oder Reis ab und zu anbieten.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

 

 

 

 



Verändert von bergsonne am 10.01.2011 um 10:39 Uhr EST
Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Kind,

 

vielen Dank für die Antwort. Es hat mir schon Sorgen bereitet, dass unsere Katzen teilweise kein "teures" Futter mehr zu sich nehmen möchten. Schließlich will man seine Tiere nicht krank füttern. Ich werde also Ihren Rat befolgend zwischendurch für die Samtpfoten kochen. Kein Problem.

Mit freundlichem Gruß,

 

K. Müller-Jung

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

danke für die Rückmeldung.

Ihnen alles Gute und Ihren Katzen einen Guten Appetit!

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin