So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, mein Welli Piepchen hatte vor kurzem Milben - die habe

Kundenfrage

Hallo,
mein Welli Piepchen hatte vor kurzem Milben - die habe ich mit Anti-Milbenspray dann auch wegbekommen, jedoch hat er das Antimilbenspray abgelegt/weggeputzt und dadurch wohl nun eine Vergiftung bekommen. Nun sitzt er sehr schwach und anteilnahmslos auf der Stange. Der Kot ist eher verklebt bzw. kann ich ihm aus dem After rausdrücken - es ist wurstartig - und hat nichts mit dem normalen Kot zutun.
Wenn der Kot als Wurst rausgedrück wurde- sammelt sich ein ganz klein wenig Blut in sehr geringer mehr am After.... HILFE
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

Hallo,

 

Kotveränderungen bei Wellensittichen können viele Ursachen haben.

Die erste Unterscheidung, die man treffen muß, ist ob nur der feste Anteil (=eigentlicher Kot) oder auch der Flüssiganteil (= Harnanteil, Nierenstörung) des Kotes betroffen ist.

 

Ich vermute, daß bei Ihrem Wellensittich nur der feste Anteil verändert ist. U.a. sind dann folgende Ursachen möglich:

-ungewohntes Futter (evtl. auch verdorben oder zu viel), auch Knabern an einer unverträglichen Pflanze, Tapete etc . Bei Ihnen möglicherweise das Milbenmittel (wissen Sie die Inhaltsstoffe?)

-bakteriell, viral, parasitär (Kot oft grün-schwärzlich, ungeformt, bei Chlamydien oft ins Gelbliche gehend, bei "Megabakteriose" oft unverdaute Körner im Kot)

- Hefepilzinfektionen (Kot oft schaumig, übelriechend, voluminös)

-Bauchspeicheldrüsenunterfunktion: Kot grau-beig, lange weiche Stränge, Kotmenge deutlich erhöht.

 

Das Blut am Kot deutet auf eine Schädigung der Schleimhaut an der Kloake hin.

 

Grundsätzlich kann eine genaue Diagnose nur durch eine Kotuntersuchung bei Ihrem Tierarzt gestellt werden.

 

Da das Allgemeinbefinden deutlich verändert ist , sollten bitte Sie unbedingt zum Tierarzt gehen, da Wellensittiche keine großen Reseven haben. Nährstoff-Flüssigkeitsgabe Ikleine Infusion) wird relativ bald erforderlich.

 

Hilfreich ist oft die Gabe von Probiotica (BirdBeneBac, Albrecht, gibt´s beim Tierarzt)

 

Unterstützend könnten Sie Nux vomica D6 (wirkt beruhigend auf den Darm und fördert die Entgiftung) und Okoubaka D4 (entgiftend) verabreichen (5 Globuli ins Trinkwasser geben)

 

Ich hoffe, dass ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hey danke für den schnellen Rat allerdings hab ich mal die Medi´s oben von der Wirkung her im Internet nachgelesen und teilweise steht da nichts drüber und somit müsste ich Ihnen da vertrauen.

Wenn ich meine Medikamente also 1.) Santalina K3 bei Darmstörungen 2.) aufgelöste Vogelkohle und 3.) Bachblüten Notfallmischung Globulis aufgelöst gebe - dann ist er im nächsten Moment fit - hält aber nicht lange.

 

Kann es passieren, dass der Kot der ja nun wurtähnlich viel ist... zum Teil innen wie auch außen hart wird ? Kann ich ein von außen getrocknetes dann einfach rausziehen ?

 

Wenn die Milben nochmal auftreten sollten können Sie mir eine Halskrause zuschicken ?

 

Vielen Dank

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

bitte stellen Sie Ihren Wellensittich einem Tierarzt vor Ort vor. Nur er kann an Hand einer Untersuchung, ob man den Kot mit der Hand rausziehen darf oder dabei Verletzungsgefahr besteht und ein Gleitmittel gegeben werden sollte um (die schon leicht blutende) Schleimhaut nicht noch weiter zu verletzen.

Bei diesem Besuch können Sie sich auch gleich eine Halskrause geben lassen, bzw. feststellen lassen ob noch Milben da sind.

Die Rescuetropfen (kreislaufstabilisierend, angstlösend) und die Kohle können Sie bis zum Tierarztbesuch weitergeben, ersetzen kan den Besuch aber kein Mittel.

Das Mittel Santanilla K3 wird sehr kontrovers diskutiert (siehe Anhang). Ich habe keinerlei Erfahrung mit diesem Mittel.

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

 

ANHANG:

 

Wellensittich Durchfallmittel Handel Santanilla K3 Wirkung zweifelhaft

 

Hallo liebe Leser und Leserinnen, mein heutiger Erfahrungsbericht geht um das Produkt „Santalina K3" von Beaphar

>>> Hersteller: <<<
Beaphar GmbH - 46446 Emmerich

>>> Verpackung: <<<
eine kleine weiße Packung mit dem Bild eines Wellensittichkopfes

Beschriftung vorne:
Santalina K3 - Für alle Ziervögel - gegen Erkältungskrankheiten und Darmstörungen.


>>> Packungsinhalt: >>>
20 ml

>>> Preis: >>>
kostet 6,19 EUR bei
Dehner

>>> Anwendung: >>>
Angabe auf der Verpackung:
Sobald sich Krankheitssymptome zeigen geben Sie 5ml mit Santalina K3 in 30 ml Trinkwasser. Anderes Trinkwasser und Badewasser entfernen.
Die Lösung auf 3 aufeinanderfolgende Tage verabreichen.
Wenn nötig die Kur nach 8 Tagen wiederholen.

Bei hartnäckigen Fällen am 1. und am 2. Tag einen Tropfen unverdünntes Santalina K3 direkt in den Schnabel tropfen.

1 Teelöffel = 3 ml

>>> Zusammensetzung: >>>
Methenamin 0,4g
Methenamin thiocyanat 0,1g
E102, E122 0,004g
Aqua deionisat 20g

>>> Analyse: >>>
Schaut man sich die Zusammensetzung etwas genauer an kann man folgendes in Erfahrung bringen:

Methenamin --> findet in der Humanmedizin Verwendung gegen übermäßige Transpiration in kosmetischen Produkten, in der Tiermedizin bei Harndesinfiziens (in der Schweiz ist dieser Stoff nicht mehr für die Tiermedizin zugelassen)
E102 --> Tartrazin = gelber Lebensmittelfarbstoff, allergieauslösend (beim Menschen), wird z.T. als gefährlich eingestuft.
E122 --> Azorubin = künstlicher, roter Azofarbstoff, allergieauslösend

Santalina K3 besteht somit aus zwei Wirkstoffen einer davon etwas denkwürdig sowie roter und gelber Farbstoff der als allergieauslösend bis gefährlich eingestuft wird.

Meine Vögel rühren das Trinkwasser mit den Tropfen allerdings gar nicht erst an..

>>> Fazit: >>>
Hier ist Vorsicht geboten - dieses Mittel ersetzt auf keinen Fall einen Besuch beim (vogelkundigen) Tierarzt. Ohne eine fachkundige Diagnose sollte nicht auf eigene Faust ein Medikament verabreicht werden das im Zoofachhandel erhältlich und dessen Zusammensetzung sehr bedenklich ist!

Wellensittiche können Krankheiten lange verbergen

 

 

 

 



Verändert von Tierarzt - Homöopathie am 05.01.2011 um 17:58 Uhr EST
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung: Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

guten morgen,
was habe ich davon zu halten dass mein Welli ca. 12 Jahre alt, Probleme mit dem Kot hat? der normale klecks ist nicht vorhanden sondern eher eine Wurst wie beim Menschen, dass heißt auch das dort am After alles verklebt ist und manchmal auch der Ausgang verklebt ist. Wenn ich dort in der Aftergegend mit einem Wattestäbchen drücke kommt nochmehr Wurstähnlicher Kot heraus.
Davon ab dass der schwanz auf und abwippt und der Piepser selber manchmal sehr schlapp wirkt und schläft / aufgeplustert ist und dann manchmal aufmerksam und fit ??

Wie kann ich ihm helfen ?

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

danke für´s Akzeptieren!

Es könnte sich um eine Hefepilzinfektion handeln, aber auch bei Bauchspeicheldrüsenentzündung könne solche Würste entstehen wie von Ihnen beschrieben. Genaues (und eine entsprechende sinnvolle Therapie) ist nur durch Kotuntersuchung und Untersuchung des Tieres -am Besten bei einem Tierarzt, der oft Vögel Behandelt, Vogeltierarzt siehe Gelbe Seiten- möglich.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Wellensittich viel Glück!

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    4102
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1150
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4094
    praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von Biron

    Biron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierexpertin/2014-8-31_221147_Tehnja1.64x64.jpg Avatar von Kleintierärztin

    Kleintierärztin

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3376
    Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    753
    praktizierende Tierärztin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin