So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

hallo.. unsere ca. 3monate alte huskyratte verh lt sich heute

Kundenfrage

hallo.. unsere ca. 3monate alte huskyratte verhält sich heute seltsam. sie bewegt sich nur auf der seite.. und rauft dabei mit der anderen? was hat diese körperhaltung zu bedeuten?
sie liegt in ihrem häuschen auf dem rücken zur zeit.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

kann das Tier laufen? Wenn ja, läuft es gerade oder hält es dabei den Kopf schief? Bei Nagern kommt es relativ häufig zu Entzündungen des Ohres (teilweise auch des Innenohres), diese Tiere bekommen dann Probleme mit dem Gleichgewichtssinn. Auch eine bakterielle INfektion, die die Blut-Hirn-Schrank überwunden hat kann zu solchen Symptomen führen.

Sie sollten mit dem Tier unbedingt einen Tierarzt aufsuchen, da es vermutlich ein Antibiotikum benötigt. Bei frühzeitiger Behandlung hat man häufig gute Behandlungserfolge.

Alles Gute für Ihre Ratte
Kleintierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
muss ich die tiere trennen?
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
nicht zwangsläufig. So lange die anderen Tiere die Ratte in Ruhe lassen können Sie sie zusammen lassen. Unterstützend können Sie eine Rotlichtlampe über den Käfig hängen. Bitte einen ausreichenden Abstand beachten, damit es nicht zu warm wird. Auch sollten Sie darauf achten, dass die Tiere Ausweichmöglichkeiten haben wenn es Ihnen zu warm wird.