So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

guten tag ich wollte mal ungef ir wissen was unser kater haben

Kundenfrage

guten tag ich wollte mal ungefäir wissen was unser kater haben könnte wollen zwar morgen eh zum doc aber so das ich in etwa bescheid weiß.
er ist 5 monate alt ujnd kratzt sich oft an den ohren mehr aber rechts das geht aber mehr richtung hals aber in den ohren ist nichts nur am ohrenrand so etwas bissle schwarz aber er kratzt sich auch nicht den ganzen tag nur mal zwischendurch und dabei rechts mehr aber nichr nur ohr sondern auch halsrichtung.
was könnte es sein und was würde die behandlung in etwa kosten?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

seit wann kratzt der Kater sich so viel?

Hier kommen im Grunde verschiedene Ursachen in Frage. Die einfachste Ursache sind Flöhe. Diese sind immer nur kurz zum Blutsaugen auf dem Tier und verstecken sich den Rest der Zeit in Sofaritzen, etc. Zerreiben Sie einfach die schwarzen Krümel vom Ohrrand zwischen einem feuchten Taschentuch.Wenn sich dieses rötlich-braun verfärbt liegt höchstwahrscheinlich ein Flohbefall vor. In diesem Fall sollte ein Spot on Präparat gegen Flöhe (Frontline, Stronghold, etc) angewendet werden und die Anwendung nach 4 Wochen wiederholt werden. Diese Präparate sind für unter 10 Euro beim Tiearzt erhältlich. Außerdem müsste das Tier entwurmt werden, da Flöhe Gurkenkernbandwürmer übertragen.

Auch andere Parasiten (z.b. Milben) kommen für den Juckreiz in Frage, sind bei Katzen allerdings seltener als Hunde. Diese lassen sich nur über ein Hautgeschabsel vom Tierarzt erkennen. Ein Milbenbefall führt bei Katzen meist zu Hautrötungen, Haarausfall und Verkrustungen auf der Haut. Ein Hautgeschabsel mit mikroskopischer Untersuchung kostet zwischen 30 und 100 Euro, je nachdem, an wie vielen Stellen geschabt werden muss und ob die Katze dafür narkotisiert werden muss, etc...

Auch Pilzerkrankungen kommen in Frage. Viele Hautpilze lassen sich mit Schwarzlicht (sogenannte Woodsche Lampe) erkennen. Hautpilze sind bei Katzen allerdings auch nur selten klinisch relevant.

Häufiger sind Allergien. Bei den Allergien unterscheidet man zwischen Allergien gegen inhalative Allergene (Gräser, Milben, alles was kreucht und fleucht) und Futtermittel.

Allergien kann man über einen Allergietest diagnostizieren, für den man lediglich etwas Blut benötigt - mit Blutentnahme kostet dies ca. 80 - 100 Euro. Sollte die Katze als allergisch getestet werden kann man in einem zweiten Schritt untersuchen lassen, gegen was die Katze genau allergisch ist.

Es gibt auch die Möglichkeit der Katze für 1 - 2 Wochen ein Kortisonpräparat zu verabreichen. Im Fall von Allergien verbessern sich die Symptome meist schlagartig, dies ist eine gute Möglichkeit sehr kostengünstig heraus zu finden, ob ein Allergieproblem vorliegen könnte.

Ich hoffe ich konnte Ihnen ein wenig weiterhelfen.

Alles Gute für Ihre Katze
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also flohbefall das kann ich mir nicht denken da ich sie mit spot on behandelt habe da ich auch einen hund habe der das auch bekommen hat und sie das erst hier hat als ich sie geholt habe dort beim züchter, da hatte er das nicht.
am erst bei uns auch hat er keine kahlen stellen oder so wegen zu häufigem kratzen.
für flöhe denke ich kratzt er sich auch nicht zuviel und haare sind noch alle da, er ist ne perserkatze also da würde haarausfall gleich auffallen.
aber jetzt im winter sind da flöhe nicht eher seltener?
dann wie gesagt hat er am ohrrand die schwarzen dinger krümel oder kruste von milben kenne ich das wie gesagt daqs sie ohren innen vermilbt sind und nicht am ohrrand sind auch sehr wenige krümelchen wenn man es so sagen darf und kratzt sch wie egsagt nicht übermäßig aber dennoch öfter als normal und rechts mehr als links.
kann sich der hund den wir noch haben von den ohrmilben anstecken oder eher nicht?
weiß ja nicht wie das bei hund und katze so ist.
möchte ja nur das beste für den kleinen da er ein super toller kater ist und eigentlich auch alles mit sich machen lässt nur die frage zu welchem doc, der eine der zu voll istund man fast den ganzen tag sietzt oder der der den ruf als fuscher hat?
mehr ärzte haben wir nicht müsste sonst weit mit den öffis fahren und wie gesagt bei dem wetter und so eigentlich den stress der katze nicht gerne aussetzen.
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bietet der "gute" Tierarzt denn keine Terminsprechstunde an? Die meisten Tierärzte bieten Terminsprechstunden an, so dass Patienten, die sich vorher angemeldet haben nicht so lange warten müssen bzw. bevorzugt behandelt werden. Vielleicht können Sie ja noch mal nachfragen. Prinzipiell sollten Sie den Tierarzt aufsuchen, dem Sie vertrauen. Allerdings muss auch nicht an jedem Gerede etwas dran sein,...

Flöhe sind entgegen der langläufigen Meinung hauptsächlich im Winter aktiv.

Ich denke bei Ihrer Katze eher nicht an Ohrmilben (hier haben Sie meist typische schwärzlich-braune Krusten im Ohr), sondern an sogenannte Krätz- oder Räudemilben. Kommt aber wie gesagt bei Katzen eher selten vor. Milben sind ziemlich wirtsspezifisch, ein Übertritt von Hundemilben auf Katzen und andersherum ist sehr selten.

Ich würde es bei IHrer Katze von Ihrer Beschreibung her erst einmal mit einem Kortisonpräparat probieren, im Falle einer Allergie sollte dies rasche Linderung bringen, dann müsste man weitere Allergiediagnostik betreiben. Wenn dies nichts bringt würde ich auf der Schiene Milben oder Pilzerkrankung weiter suchen.

Fragen Sie am Besten mal nach einem Termin

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Wenn Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat würde ich mich übers Akzeptieren meiner Antwort freuen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    4102
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1150
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4094
    praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von Biron

    Biron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierexpertin/2014-8-31_221147_Tehnja1.64x64.jpg Avatar von Kleintierärztin

    Kleintierärztin

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3376
    Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    753
    praktizierende Tierärztin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin