So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16410
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Morgen, ich haben einen OEB 6 mon. alt.er ist fit und

Kundenfrage

Guten Morgen, ich haben einen OEB 6 mon. alt.er ist fit und tagsüber ein großer schatz. Im Dunkeln wird der Schutzinstinkt schon sehr anstrengend. mein problem ist der vorne links das " Handgelenk" das mir dicker errscheint und er dieses auch so oft wie möglich schohnt. ganz durchdrücken nur beim laufen. wärend vdem laufen humpelt er nicht man sieht es aber bei der Treppe oder nach dem schlafen. langsam sieht man meiner meinung nach auch nas die muskelatur sich nicht gleich auf beiden seiten entwickelt. Tierarzt sagt es wäre nichts, doch auch jeder meiner Bekannten fällt etwas auf. Was könnte es sein bzw. welche Untersuchung sollte gemacht werden. Mal ehrlich Tierarzt immer teuer, wenn es muss klar aber wenn man einen anhaltspunkt hat kann man bei m anfangen und nicht unbedigt bei a erspart vielleicht bischen geld und nerven. Danke XXXXX XXXXX S.Steinborn
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Ich würde ihnen empfehlen zunächst einmal Röntgenaufnahmen von dem gelenk machen zu lassen,um zu überprüfen ob im Gelenk irgendeine Anomalie etc erkennbar ist,dann kann man gezielt behandeln.Ich würde ihnen raten, ihren bis dahin so ruhig es geht zu halten,laßen sie ihn keine Treppen steigen und nicht herumspringen.Ferner gehen sie bitte nur an der Leine spazieren.Es kann sich natürlich auch bei einem so jungen Hund um eine Wachstumssörung handeln,die sich auch von alleine wieder geben kann,aber wie gesagt ich würde zu einer Röntgenuntersuchung raten.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

 

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin