So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Mein Kater ist knapp 12 Jahre alt. Seit l ngerer Zeit nimmt

Kundenfrage

Mein Kater ist knapp 12 Jahre alt. Seit längerer Zeit nimmt er ständig an Gewicht ab. Er hat allerdings einen guten Appetit und frisst gut. Er hat in letzter Zeit öfter Durchfall gehabt. Zwei Wurmkuren hat er erhalten. Sein Allgemeinzustand war sonst gut. Seit gestern gefällt er mir gar nicht. Er hat eine sehr angestrengte Atmung. Ich habe große Angst und möchte Sie bitten mir zu helfen.

Mit liebn Grüßen
Andrea Lösekrug
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Frau Lösekrug,

Helfen kann ich Ihnen via Internet hier natürlich nicht direkt - ich kann Ihnen nur raten, was Sie tun sollten.

 

Der Durchfall und der GEwichtsverlust sind im Moment übers Wochenende nicht so entscheidend.

 

Sehr wichtig ist aber die Veränderung der Atmung. Da sie ja schon gesehen haben, dass die Atmung angestrengt ist, kann man davon ausgehen, dass sie wirklich schlecht ist.

Bitte zählen Sie die Atemzüge pro Minute.

Wenn Sie neue deutliche Atemgeräusche hören, die Katze mit geöffnetem Fang atmet und sie mehr als 20 Atemzüge pro Minute hat, sollten Sie sicherheitshalber lieber heute noch in den Notdienst gehen. Das gleiche gilt, wenn die Katze über 39 oder unter 37 Körpertemperatur hat.

In diesen Fällen ist Quasi "GEfahr in Verzug".

 

Bezüglich Gewichtsverlust und Durchfall sollte man zunächst mal eine Kotuntersuchung machen und dann gegebenenfalls nochmal anders entwurmen. Coccidien werden z.B. von den üblichen wurmmitteln garnicht erfasst. Dafür braucht es erst einen Nachweis im Kot und dann Sondermedikamente.

 

Wenn die Kotuntersuchung nichts ergibt , braucht man sicher mal eine Laboruntersuchung der Blutwerte.

 

Für Kot und Labor genügt aber auch der Tierarztbesuch morgen am Montag.

 

Falls die Atmung wirklich schlecht ist, dann doch möglichst lieber heute noch.

 

 

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Ich bitte um das Akzeptieren meiner Antwort.

Ganz herztlich alles Gute in Neuen Jahr und Gute Besserung

Ihre Dr. G. Bauer

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Atemzüge sind erhöht. Es ist mir bisher nicht gelungen die Atmung eine volle Minute auszuzählen. Leider haben wir kein Auto und da Moritz sich bei den letzten beiden Arztbesuchen so sehr aufgeregt hat, dass er 40 Grad Fieber hatte als der Arzt die Temeratur maß. Außerdem hat er so sehr gehechelt, dass der Tierarzt Angst hatte. Ich möchte ihm daher eine Busfahrt ersparen,besonders jetzt. Mein Vater könnte mich morgen vormittag zum Tierarzt fahen.
Was kann ich im Moment für Moritz tun?
Er hat immer noch sehr guten Appetit und sein Stuhl ist normal.

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sie können leider aus dem Bereich der Hausmittelchen nichts besonderes für ihn tun.

Einfach weiter normal füttern und tränken und dann tatsächlich morgen früh bei Zeiten zum Tierarzt fahren.

Bitte messen Sie doch noch die Temperatur wenn es irgend geht. Dann können Sie dem Tierarzt nämlich morgen gleich die korrekte Temperatur mitteilen und Transport-irrtümer sind dann ausgeschlossen.

 

Ich hoffe, ich konnte helfen und bitte um Akzeptanz der Antwort.

Ganz lieben Gruss

Dr. G. Bauer

know-it-vet und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Liebe Fr. Dr. Berger,
ich danke XXXXX XXXXXür Ihre Hilfe.

Ganz liebe Grüße
Andrea Lösekrug
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Frau Lösekrug,

gerne geschehen.

Lieben Gruss

Dr. G.B.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin