So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Habe ein 12 Jahre alte Sch ferh ndin, seit Tagen frist sie

Kundenfrage

Habe ein 12 Jahre alte Schäferhündin, seit Tagen frist sie kaum und jetzt gar nix mehr, auch mag sie keine ihrer Leckerlie mehr, seit heute früh ist sie total apatisch, reagiert auf fast nix mehr. Was kann ich tun? Möchte nicht das sie leidet...
Danke XXXXX XXXXX für Ihren Rat

Jochen Bohn
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Sie sollten mit der Hündin unbedingt einen Tierarzt aufsuchen. Für die Futterverweigerung kommen verschiedene Ursachen in Frage, z.B. Nierenerkrankungen, Zahnerkrankungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Infektionskrankheiten, etc.

Ist die Hündin kastriert? Wenn nicht, würde ich auch an eine Gebärmutterentzündung denken.

Achten Sie auf weitere Symptome wie Fieber (über 39,0°C), Erbrechen, Durchfall, Abmagerung, Husten, Niesen, Augen- oder Nasenausfluss, einen gespannten Bauch, etc.

Durch eine allgemeine Untersuchung und ein Blutbild sowie die Kontrolle der Leber- und Nierenwerte kann Ihr Tierarzt vermutlich schon ganz gut eingrenzen, was Ihrer Hündin fehlen könnte.

Alles Gute für Ihre Hündin