So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Kater, Britisch Kurzhaar, 9 Jahre alt. Seit Montag auff llig

Kundenfrage

Kater, Britisch Kurzhaar, 9 Jahre alt. Seit Montag auffällig ruhig,aber noch gefressen und getrunken. Seit gestern Nachmittag zieht er sich völlig zurück. Hat wenig gefressen und nicht getrunken, kann sich kaum auf die Beine halten. Liegt nur im Korb. Bei Berühungen kein zusammenzucken. Das Tier hat keine Vorerkrankungen. Am 14.12. erhielt er seine Schutzimpfung PureVax RCPCH. Der Gewichtsverlust beträgt seit dem 27.12. ca. 500gr. Betseht Grund zur Sorge.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

es besteht massiv Grund zur Sorge.

Eine Katze die nicht mehr aufsteht und nicht läuft ist hochgradig Krank - auch wenn Sie sonst keine Symptome sehen.

Auch der massive Gewichtsverlust ist ein schlimmes Zeichen. Sicher fehlt der Katze auch Flüssigkeit - und dabei genügt es nicht, wenn man es anbietet.

Wenn Katzen krank sind, trinken Sie oft nicht mehr, obwohl sie wasser dringend brauchen.

 

Also:

sie müssen heute ! noch vormittags früh ! zum Tierarzt.

 

Es kommen wieder 2,5 Feiertage. Wenn es so weitergeht, verlieren Sie sonst womöglch die Katze.

 

Hausmittelchen und allgemeine Internet-Ratschläge genügen hier auf keinen Fall.

 

Ich wünsche alles Gute und Gute Besserung

 

Über eine Akzeptanz meiner Antwort würde ich mich freuen.

 

Dr. G. Bauer