So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo, ab wann muss man einen Hund mit SDU Problemen behandeln.

Kundenfrage

Hallo,

ab wann muss man einen Hund mit SDU Problemen behandeln. Meine Hündin hat einen T4 Wert von 1,5 bei einem Referenzwert von 1-4 und hat teilweise Verhaltensauffällligkeiten
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es wäre sinnvoll bei Ihrem Hund auch noch TSH zu bestimmen. Dies ist das Hormon, das die Hormonproduktion, die Hormonausschüttung und auch das Wachstum der
Schilddrüse fördert. Bei Hunden mit Schilddrüsenunterfunktion ist der TSH Wert normalerweise erhöht. Der T4 Wert Ihres Hundes kombiniert mit e3inem erhöhten TSH-Wert würde mich dazu bewegen den Hund auf ein Schilddrüsenmedikament einzustellen.

Bei den meisten Hunden mit Schilddrüsenunterfunktion kommt es innerhalb von 4 Wochen nach Beginn der Therapie zu einer starken Verhaltensänderung - wenn auch natürlich dadurch allein nicht zu einer Lösung aller Probleme kommt.

Wie gesagt, bei erhöhtem TSH würde ich den Hund auf Schilddrüsenmedikamente einstellen.

Alles Gute für Ihren Hund

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin