So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo ,mein Kater geht seit gestern nicht mehr aufs Klo und

Kundenfrage

Hallo ,mein Kater geht seit gestern nicht mehr aufs Klo und heute habe ich festgestellt das er am Darmausgang Haut ähnlich wie Eiterflüssigkeit hat .Fressen und trinken tut er ,aber er zieht sich zurück.Was kann ich tun ? Ich habe kein Auto und und nicht mehr viel Geld .Bitte helfen Sie mir
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

setzt das Tier keinen Kot ab, oder auch keinen Urin? Wenn kein Urin abgesetzt wird müssen Sie unbedingt sofort einen Tierarzt aufsuchen, da dann die Gefahr einer geblockten Harnröhre vorliegt, hierbei handelt es sich um einen lebensbedrohlichen Notfall. Viele Tierärzte bieten die Möglichkeit einer Ratenzahlung an, wenn man vorher danach fragt.

Falls der Kater zwar Urin, aber keinen Kot absetzt handelt es sich vermutlich um eine Verstopfung. Man kann es hier zunächst mit der Eingabe eines Mikroklistiers (in der Apotheke erhältlich) versuchen, auch die orale Eingabe von Paraffinöl kann helfen.

Wenn das Tier Krämpfe zeigt, einen harten und gespannten Bauch hat oder morgen immer noch keinen Kot absetzt ist ein Gang zum Tierarzt leider unabwendbar. Vielleicht finden Sie einen Tierarzt, der mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist oder fragen einen Bekannten, ob er Sie fährt. Fragen Sie am Besten vorher telefonisch nach der Möglichkeit einer Ratenzahlung.

Sie sollten die Katze heute nicht mehr füttern, achten Sie aber darauf, dass sie ausreichend trinkt.

Alles Gute für Ihre Katze

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin