So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16178
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unsere Mittelschnauzerh ndin Chloe,13 Monate alt ist

Kundenfrage

Hallo, unsere Mittelschnauzerhündin Chloe,13 Monate alt ist scheinschwanger. Erst hat sie gefressen bis sie richtig dick war,es wurde nichts ausgelassen nun mekelt sie an allem rum und man mußte sie zu jedem Bissen überreden.Heute scheint sie angewiedet zu sein .Inzwischen ist sie auch wieder richtig schlank,weint nur noch gegen Abend.Tags schläft sie meistens.nur beim pipi machen ist sie munter.
Kann Chloe verhungern?Was kann man tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wenn bei ihrer Hündin die Scheinträchtigkeit so gravirende Ausmaße annimmt würde ich ihnen raten sie dagegen behandeln zu lassen(z.B. mit Galostop und/oder mit hömopathischen Medikament wie Pustatilla).In der regel verehunger ein "gesundes" tier nicht freiwillig und solange sie überhaupt noch etwas frißt,sollte sie auch nicht verhungern.
allerdings würde ich ihnen trotzdem empfehlen sie von einen Tierarzt untersuchen zu lassen,eventuell gibt es auch noch andere Ursache für das schlechte Freßen,vielleicht sogar eine Blutuntersuchung machen zu lassen und die Scheinträchtigkeit behandeln.
Sollte sie nach der nächsten Läufigkeit wieder so stark scheinträchtig sein,würde ich eine kastration in Erwägung ziehen.

Beste Grüße und alles Gute
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin