So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Meine H ndin hat seit letzter Woche ne verh rtung an des Brust

Kundenfrage

Meine Hündin hat seit letzter Woche ne verhärtung an des Brust die allerdings in kurzer zeit größer wurde
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

insbesondere folgende Ursachen kommen in Frage:

- Gesäugeverhärtung infolge von Scheinschwangerschaft (ist Ihre Hündin kastriert?, falls nein, war die letzte Läufigkeit vor etwa 2 Monaten?), meist gesamtes Gesäuge geschwollen / verhärtet, aus Zitzen kommt Milch, Hündin bemuttert Gegenstände

- Gesäugeentzündung: Gesäuge wärmer, gerötet, berührungsempfindlich, teilweise Fieber (d.h. rektal über 39°), gestörtes Allgemeinbefinden

- Abszess, entwickelt sich aus Gesäugeentzündung oder Folge von äußerer Verletzung,

derb-fluktuierend, manchmal berührungsempfindlich

-Tumor: alles möglich, vom eher harmlosen Fettgeschwulst über Bindegewebstumore bis zu bösartigen Gesäugetumoren

 

Bitte stellen Sie Ihre Hündin baldmöglichst Ihrem Tierarzt vor, da sich die Therapie nach der Diagnose richtet, z.B. :

-Spalten, Spülen und Antibiose bei Abszess

- baldmögliche Operation, v.a. bei bösartigem Tumor

-Galastop bei Scheinschwangerschaft mit Milch (oder homöopathisch z.B. Pulsatilla D6 3 x täglich 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli (direkt ins Maul oder mit etwas Wasser mit einer Spritze geben)

-Tarantula D6 ist ein lohnenswerter Versuch bei Tumoren, das Wachstum ein wenig zu bremsen (ersetzt aber natürlich keine Operation!).

.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

danke für´s superschnelle Akzeptieren!

noch eine kleine Ergänzung:

 

Das Mittel Xeden (von albrecht) (meinen Sie das?) ist ein Antibiotikum, Ihr Tierarzt hat also eine Infektion vermutet. Es handelt sich um ein breit wirkendes Antibiotikum mit relativ wenig Resistenzen. Eine Infektion ist damit etwas unwahrscheinlicher, aber nicht ausgeschlossen (da es Resistenzen auch gegen dieses Antibiotikum geben kann). Falls Abszess vorhanden, sollte ein Resistenztest (zur Feststellung eines noch wirkenden Antibiotikums) gemacht werden.

Evtl. könnte es sich auch um ein Hämatom (Bluterguss) handeln, dieser wird in der Regel aber nicht mehr größer.

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

 

 



Verändert von Tierarzt - Homöopathie am 17.12.2010 um 07:35 Uhr EST