So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo! Habe heute unsere 5 1/2 Jahre alte Zwerkganinchendame

Kundenfrage

Hallo!
Habe heute unsere 5 1/2 Jahre alte Zwerkganinchendame tot im Stall aufgefunden. Wir hatten in den vergangenen Tage 0 - -8 °C, der Stall ist aber isoliert und wetterfest. Meine Frage ist: was mache ich mit dem Kaninchenpartner? Ist es zu kalt allein im Stall, soll ich ihn lieber reinnehmen? Braucht er neue Gesellschaft?
Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

in einem gut isolierten Stall ist es prinzipiell kein Problem Kaninchen auch bei Minusgraden draußen zu halten. Ein Kaninchen, welches sich im Laufe des Herbsts an die kalten Temperaturen gewöhnen konnte, hat auch im Winter normalerweise keine Probleme. Ich kenne Ihren Stall natürlich nicht, aber wenn er ausreichend Einstreu hat und gut isoliert ist, dürfte hier kein Problem bestehen.

Es wäre sicherlich gut, den verbliebenen Partner wieder zu vergesellschaften. Wenn dieser jedoch draußen bleiben soll, müssten Sie ein Kaninchen dazu setzen, welches dies ebenfalls gewöht ist. Ein Tier aus der Zoohandlung ist hier nicht geeignet. Vielleicht können Sie im lokalen Tierheim ein älteres Tier bekommen, welches die Außenhaltung gewöhnt ist. Alternativ können Sie natürlich das verbliebene Kaninchen in die Wohnung holen und ein neues Tier dazu setzen. Sie können dann beide Tiere ab dem Frühjahr wieder an die Außenhaltung gewöhnen.

Alles Gute für Ihr Kaninchen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Wenn Ihnen meine Antwort weiter geholfen hat würde ich mich übers Akzeptieren meiner Antwort freuen.