So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

meine h ndin hatte letztes jahr mit 3 jahren einen bandscheibenvorfall

Kundenfrage

meine hündin hatte letztes jahr mit 3 jahren einen bandscheibenvorfall und musste operiert werden. jetzt nach fast einem jahr geht sie komplett steif, biegt den rücken, sieht fast so aus, als hätte sie starke bauchschmerzen. auch ist der ganze hund verspannt. die blutwerte sind ok, sie hat kein fieber, hat 2 x metamizol bekommen, aber ihr zustand bessert sich nicht. die reflexe sind noch ok. kann das wieder ein bandscheibenvorfall sein?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

lassen Sie bitte baldmöglichst eine Röntgenaufnahme zur Diagnose machen.

Bewährt haben sich als Therapie:

-Cortison (Druck auf Nerv wird reduziert)

-NSAID (rimadyl, metacam, previcox)

-operative Verfahren

 

Die Entscheidung kann aber nur ein erfahrener Tierarzt vor Ort treffen (Tierklinik).

 

 

Unterstützend (aber keinesfalls einen Tierarztbesuch ersetzend) könnten Sie Nux vomica D6 (morgens und nachmittags) und Rhu toxicodendron D6 (vormittags und abends) geben. (5 Globuli oder 1 zerpulverte Tablette nüchtern, evtl. mit Spritze mit Wasser ins Maul geben).

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

 

 



Verändert von Tierarzt - Homöopathie am 06.12.2010 um 17:28 Uhr EST