So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16311
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Meerschweinchen hat seit AUGUST (!!) Probleme Es sah

Kundenfrage

Mein Meerschweinchen hat seit AUGUST (!!) Probleme: Es sah aus wie ein Biss, der Tierarzt begann eine Therapie mit Stronghold,bei all unseren Tieren(2Meerschweine 1 Hund). Nachdem dies auch nach 3 Anwendungen nicht besser wurde, bestand der Verdacht auf Pilz, Abstrich war leicht positiv. Aber eine Behandlung mit einer Lösung, die verdünnt auf das Fell getupft werden sollte+Canesten bringen auch keine Erfolg. Inzwischen sieht die Stelle sehr gereizt aus und ist fast so groß wie eine kleine Kinderhand!! Der Tierarzt gab uns eine Cortisonsalbe, die eigentlich für Euterentzündungen sein sollte( Cobactan) das verschlimmerte eher noch alles....wir verzeifeln langsam und möchten unser Mädchen nicht verlieren.
PS: Sowohl der Hund,der täglich damit schmust, wie auch das Geschwisterchen sind kerngesund!! Welchen Tipp haben Sie??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Es wäre zu empfehlen nochmal zur Kontrolle einen Abstrich machen zu lassen. Es ist sehr warscheinlich, dass es sich um einen Pilz handelt, der aber genau indentifiziert werden muss, um das genau passenden Medikament verwenden zu können.

Während sie auf das Ergebnis warten würde ich die Gabe von Invomec (allgemein gegen Parasiten) und Mucofug Salbe empfehlen, dies sollte auf jeden Fall bei konsequenter Anwendung Linderung schaffen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank, XXXXX XXXXX die empfohlenen Salben ohne Rezept ??
Ich habe das Gefühl, dass die Tierarztbesuche extremer Stress sind und würde eigentlich gerne einige Tage diese Cremes benutzen, da ich auch das Gefühl habe. der Tirearzt testet genauso im Dunkeln....
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Mucofug bekommen Sie in der normalen Apotheke. Ivomec ist allerdings eine Injektionslösung, dies müssen Sie vom TA Spritzen lassen.

Evtl. können Sie den Abstrich auch selbst machen, wenn Sie sich die Materialien beim TA holen und es sich erklären lassen, dann sparen Sie sich den Stress des Besuches.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank, XXXXX XXXXX dem Abholen und zuhause durchführen ist eine tolle Idee und aus Erfahrung weiß ich dass mein Tierarzt das auch macht (da ich aus dem medizinischen Bereich komme "durfte " ich schon meiner Hündin Fäden ziehen etc...)
Ich werde also morgen direkt den Tierarzt anrufen und alles abklären

Vielen Dank XXXXX XXXXX Grüße
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Danke für die schnelle Bestätigung. Alles Gute.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin