So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Habe einen Rottweiler_R den 2 1/2 Jahre alt. Wollte ihn kastrieren

Kundenfrage

Habe einen Rottweiler_Rüden 2 1/2 Jahre alt. Wollte ihn kastrieren lassen, lässt sich aber keine Spritze geben. Ich gab ihm Beruhigungstabletten, fuhr wieder hin aber keine Chance. Seine Impfungen bekam er bis jetzt ohne Probleme. Sobald ich ihm den Maulkorb angezogen hatte und ihn festhalten wollte, machte er wie blöde. Habe das Gefühl, dass er sich von Fremden nicht mehr gerne anfassen lässt.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

notfalls müßten Sie Ihren Hund in einer Tierklinik kastrieren lassen, wo es mehrere Helfer gibt, die ihn festhaltrn können.

 

Haben Sie Acepromazin (Vetranquil, Sedalin) oder ein anderes Mittel zur Beruhigung gegeben?

 

Den Maulkorb sollten Sie versuchen, schon in "neutralem Terrain" anzuziehen, vorausgesetzt natürlich, daß für Sie selbst dabei keine Gefahr besteht.

Falls es jetzt wirklich gar nicht klappt:

Maulkorbtraining in der nächsten Zeit:

-Lieblingsfutter nur noch im Maulkorb füttern ein paar Tage, dann

-Maulkorb lose anlegen , Lieblingsfutter geben, ein paar Tage, dann

-Maulkorb kurz festmachen, sofort danach Lieblingsfutter ein paar Tage, dann

-Dauer des Maulkorbtragens allmählich verlängern, dann

-angenehme Dinge (spazieren, streicheln...) beginnen immer mit einer Phase Maulkorbtragen

So wird der Maulkorb vom Hund mit Angenehmem verbunden und er läßt sich ihn problemlos auch voer dem Tierarztbesuch anlegen.

 

Bachblüten-Rescue-Tropfen (3x täglich 4 Tropfen mit etwas Wasser) sowie direkt vor dem Tierarztbesuch könnten unterstützend wirken.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

 

 

 

 

 

- bei wiederholtem Erbrechen: Nux vomica D6 (morgens und nachmittags) und Pulsatilla D6 (vormittags und abends) geben. (5 Globuli oder 1 zerpulverte Tablette nüchtern, evtl. mit Spritze mit Wasser ins Maul geben), bei Kreisaufschwäche sind Veratrum album D6 3x täglich 1 Tablette und Bachblüten-Rescue-Tropfen (3x täglich 4 Tropfen mit etwas Wasser) oft hilfreich.

Außerdem wäre die Gabe von Ulcogant sinnvoll (schützt die Schleimhaut und wirkt gegen Übersäuerung, ist aber verschreibungspflichtig, gibt´s beim Tierarzt)

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

 

 



Verändert von Tierarzt - Homöopathie am 02.12.2010 um 09:48 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin