So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16620
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unsere Katze ( 12J.) hat einen b sartigen ( ) Tumor

Kundenfrage

Hallo,
unsere Katze ( 12J.) hat einen bösartigen (?) Tumor im Ohr und soll Morgen operiert werden.
Voraussichtlich soll ihr das Innenohr entfernt werden. Wie sind die Prognosen für eine Ausheilung
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Wenn die Katze aktuell in einem stabilen Zustand ist, besteht erstmal nur das normale Narkoserisiko. Wenn die OP normal verläuft und die Wundheilung gut ist, besteht durchaus eine gute Chance zur Heilung. Es wäre allerdings recht ungewöhnlich, wenn wirklich das Innenohr entfernt werden würde. Meist sitzen die Tumore eher außen am Ohr und es wird die Ohrmuschel entfernt.

Ob der Tumor wieder kommen kann oder gestreut hat kann man so leider nicht sagen. Es sollte das Gewebe nochmal genau untersucht werden und die Art des Tumors bestimmt werden. Dann kann man evtl. noch genaueres Sagen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin