So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Hallo! Ich habe seit 1,5 Wochen 3 Igelkinder mit knapp 400

Kundenfrage

Hallo!
Ich habe seit 1,5 Wochen 3 Igelkinder mit knapp 400 gr. in Pflege. Alle 3 sind bereits tierärztlich versorgt und entwurmt worden. Seit gestern frißt einer der 3 nur noch spärlich und hat grünlichen Kot, also offenbar ein Zeichen von Streß. Die 3 Igel sind in großzügigen separaten Gehegen untergebracht und ich "störe" sie nur zum Gehegesäubern und zur Fütterung. Und das auch nur morgens und abends. Sie haben weder Kontakt zu meinen anderen Haustieren noch irgendeine Geräuschquelle im Zimmer. Meine bisherige Fütterung besteht aus Katzennaßfutter, Igelnaß- und Igeltrockenfutter, gekochtem Hackfleisch, Rührei, hartgekochtem Ei und zwischendurch ein paar Mehlwürmern. Es wurde bisher alles gut angenommen und die plötzliche Appetitlosigkeit kann ich mir nicht erklären. Kann ich dem spärlich fressenden Igel eine Aufbaupaste für Katzenbabies geben, um den Appetit anzuregen?

Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Antwort!

MfG
Monika Gerlach
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
bitte lassen Sie das TIer noch einmal tierärztlich untersuchen. Der grünliche Kot könnte auch auf eine bakterielle Infektion hindeuten, die ggf. antibiotisch behandelt werden sollte.
Der Kot sollte untersucht werden, idealerweise nicht nur parasitologisch sondern auch mikrobiologisch.
Unterstützend wirken Infusionen mit Amynin, die Gabe von Zylexis und Probiotika.
Gerade jetzt ist es wichtig, dass das TIer gut frißt und Gewicht zunehmen kann, damit es bald überwintern kann.

Viele Informationen zur Igelpflege finden Sie auch auf www.pro.igel.de

Ich hoffe, ich konte Ihnen helfen und würde mich über ein Akzeptieren der Antwort freuen.
Den Igeln alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Bis der Kot vom Tierarzt/Labor untersucht ist, dauert es wohl ein wenig. Kann ich zwischenzeitlich die von mir erwähnte Aufbaupaste probieren, um keine wertvolle Zeit zu verlieren?

Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Aufbaupaste besteht meist in erster Linie aus Zucker und ist nicht unbedingt hilfreich.
Wenn Sie das Tier heute einem igelkundigen Tierarzt vorstellen, kann er ihm heute schon helfen.
Viel Erfolg!
Biron und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das werde ich machen, vielen Dank!

 

Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Viel Erfolg.
Sie können auch Ihre örtliche Igelstation (Adressen finden Sie über www.pro-igel.de) kontatkieren. Die können Ihnen nötigenfalls mit Ratschlägen insbesondere zu Tierärzten und zur späteren Auswilderung weiterhelfen.