So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo, unser Kater ist vor 1Jahr und 4Monaten kastriert worden.

Kundenfrage

Hallo, unser Kater ist vor 1Jahr und 4Monaten kastriert worden. Er ist aber immer noch rollig und sehr gestresst, unser Kätzchen ist am selben Tag auch bei Dr.Groß kastriert worden. Bei ihr ist alles in Ordnung, nur hüpft und beist er ständig das Weibchen. Sie ist auch sehr ängstlich da wie gesagt unser Kater immer aufreiten will. MLG. Trabi
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

wie alt war der Kater, als er kastriert worden ist? Ist er kastriert oder nur sterilisiert worden? Bei der Kastration werden die Hoden entfernt, Sie können sie also nicht mehr im Hodensack fühlen.

Haben Sie vor der Kastration darauf geachtet, ob die Hoden sich beide im Hodensack befunden haben? Es kann manchmal dazu kommen, dass die Hoden nicht richtig absteigen (sogenannte Binnenhoden) und sich dann noch im Leistenspalt oder in der Bauchhöhle befinden. Um diese zu entfernen muss meist die Bauchhöhle eröffnet werden.

Wenn die Hoden vor der Kastration im Hodensack waren und dieser jetzt leer ist, können Sie davon ausgehen, dass der Kater richtig kastriert worden ist. Ansonsten könnte eine Röntgenaufnahme oder ein Ultraschall Aufschluss geben.

Manche Kater legen das geschlechtsspezifische Verhalten nie richtig ab. Sie können es hier z.B. mit Feliway versuchen. Dies ist ein Imitat natürlicher Gesichtspheromone, welche katzenspezifische Gerücke überdecken und so einen beruhigenden Einfluss auf Katzen haben kann.

Alles Gute für Ihre Katzen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin