So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16580
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine katze hat Gelbsucht. Seit Donnerstag ist sie in tier rztlicher

Kundenfrage

Meine katze hat Gelbsucht. Seit Donnerstag ist sie in tierärztlicher Behandlung. Sie frisst sehr qwenig, erbricht nach ungefähr 8 Stunden wieder Alles. Sie bekommt Infusionen und Kortision. Sie ist nicht apathisch, aber mich dückt dass sie leidet. Soll ich mit der Theraphie weiterfahren oder soll ich unser Büsi erlösen. Sie ist 16 Jahre alt.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Wenn es sich trotz Infusionen und entsprechenden Medikamenten nicht innerhalb der nächsten 2-3 Tage bessert würde ich ihnen raten ihre Katze zu erlösen.Ich würde ihnen empfehel ihr entprechendes Leberschonendes Futter zu füttern, z.B. spezielles Diätfutter (z.B. Hills oder Royal Canin), oder selbst gekochtes Puten-oder Hühnerfleisch mit körnigen Frischkäse und ihr eventuell auchvor der Fütterung Mcp -Tropfen (Paspertin) zu geben.Wurde ein Blutbild erstellt? Eventuell hat ihre Katze wo anderes ein Problem und die Gelbsucht(Ikterus) ist die Folge davon, z.B. bei einem Tumor ,einer Vergiftung etc. Es wäre sicher sinnvoll die Ursache zu finden , dann könnte man entsprechend handeln, auch wenn dies dann leider das Einschläfern bedeuten könnte, wüßte man dann weshalb.

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

 

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin