So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16311
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund hat seit 14.10.2010 starken Husten sowie K rpertemperatur

Kundenfrage

Mein Hund hat seit 14.10.2010 starken Husten sowie Körpertemperatur zwischen 38,5 und 40 Grad. Er wurde vom Tierarzt mit fiebersenkenden Tabletten sowie mittels Antibiotikum ( 3.mal Spritze ) sowie Hustensaft behandelt. Nachdem das Fieber zwischenzeitlich etwas gesenkt werden konnte , mußte ich bei der heutigen Messung wieder knapp 40 Grad feststellen. Was soll ich nun machen.

L.g.

P.s. Wäre nett wenn ich eine Antwort bekomme.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

danke für Ihre Anfrage.

Dies spricht für einen schwereren Infekt,eventuell in Richtung Zwingerhusten.Da dies angewendetet Antibiotikum offensichtlich nicht gewirkt hat würde ich empfehlen ein anderer Antibiotikum zu verwenden, am Besten wäre es eventuell einen Rachenabstrich nehmen zu lassen und auf Keime untersuchen zulassen ,dann läßt sich mitterls eines Antibiogramms das geeignete dafür ermitteln.Es sollte dann auch in der Regel ca 8 Tage durchgegeben werden.Gut geeignet ist hier Amoxicilin(evtl Amoxiclav) welches es auch in Tablettenform gibt.Zusätzlich würde ich ein entzündungshemmendes,fiebersenkendes Medikament geben.Ich würde ihnen daher raten auf jedem Fall nochmals zum Tierarzt zu gehen, eventuell auch in eine Tierklink,um einen Abstich und auch ein Blutbild machen zu lassen.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin