So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.
PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

Hallo ich habe meinen Kater letztn Do kastrieren und t ttoovieren

Kundenfrage

Hallo ich habe meinen Kater letztn Do kastrieren und tättoovieren lassen.Jetzt frisst er sein nassfutter nicht mehr, das tatoo in den ohren is ganz dick, er liegt viel rum/ schläft und er weicht mich nicht von der Seite. Kann ich etwas machen das es ihm besser geht?

Und haben Sie vielleicht einen Tipp das er aus seinem Napf trinkt? So trinkt er aus allem (auch aus meinem Glas) aber nicht aus seinem Napf.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

beim Vorgang der Tätowierung wird er sich eine Entzündung zugezogen haben, die kann auch bald eitern. Vorsicht!

Messen Sie Fieber (> 39,0°) sind bedenklich.

Gehen Sie mit ihm zum TA, der ihn tätowiert hatte. Er möge sich um die Entzündung kümmern.

Bieten Sie ihm Futter-Alternativen zum Nassfutter an.

Er kann auch aufgrund der Kastration etwas verhaltensgestört / wesensfremd geworden sein bzw. geruchsempfindlich seinen eigenen, alten Gegenständen gegenüber. Also ersetzen Sie seinen Napf durch einen neuen und geben Sie ihm soviel Zuneigung wie möglich, damit er sich besser fühlt.

Alles Gute!

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend!

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort

Attachments are only available to registered users.

Register Here
.
Kann es sich auch dann um eine Entzündung handeln, wenn nur die eingetragenen (tätovierten) Buchstaben und Zahlen dick/verkrustet sind?Könnte das auch normal sein? Hilft es ihm wenn ich ihm so eine Wund und Heilsalbe (Bepanten) auftrage oder schadet ihm das eher? Darf man ein Tier überhaupt mit Salben/ Präparaten, die eigentlich für Menschen gemacht wurden, behandeln?

Mit freundlichen Grüßen,
Mareike
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, wenn denn nur die Buchstaben dicker sind und kein Eiter vorhanden, dann wird es nur eine Schwellung enlang der vielen, kleinen Einstiche sein. Auf die Krusten können Sie Bepanthen als Wundsalbe ruhig auftragen - auch wenn es für Menschen ist.