So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.
PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

Guten Tag, kann leider im Internet nicht sehr viel ber

Kundenfrage

Guten Tag,

kann leider im Internet nicht sehr viel über "feline Glossopharyngitis, Entzündung Zungengrund und Rachen bei meiner 10 jährigen Kurzhaarkatze finden. Sie lebt vie draussen, jagt Mäuse und Kaninchen und war bisher immer fit. seit 3 Wochen hat sie Schwierigkeiten beim Essen. Da ich jetzt auch eine 1 Jahre alte Main Coon Katze habe, meine Frage, ist diese Krankheit sehr ansteckend, überhaupt heilbar oder muß ich den Kater der erkrankt ist besser einschläfern?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.

Auf keinen fall jetzt schon ans Einschläfern denken. Lassen Sie von Ihre´m TA eine Tupfer aus dem Rachenraum entnehmen und den bakteriolgisch untersuchen lassen. Ich Biete solche Unters. auch an. Es köne vom Mäuse-u. Kanikeljagen Entzünfungserreger( Pasteurellen z.B. ) in dem rachenraum geblieben sein, die die Katze krank gemacht haben. Die Untersuchung sind Sie schon wg. Ihrer anderen Katze

" schuldig "

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
vielen Dank für ihre Antwort. Bei der Narkose zur Zahnreinigung am 25.10. wurde auch geröntgt. 1 Zahn musste gezogen werden, die anderen waren ok.<br />am 28.10 bekommt die Katze die 3. Antibiotikaspritze.<br />Der Tierarzt sprach von teuren Medikamenten, die man geben könnte, wenn die Entzündung wieder kommt. Es sei eine Immunkrankheit, er hat "feline Glossopharyngitis"<br />genannt. Ob er einen Abstrich zur Untersuchung gegeben hat werde ich morgen fragen.<br />Das ganze hat bis jetzt schon 35 € 21.10. Antib./Cortison + 180 € Narkose, Zahnreinigung, Röntgen, Zahn ziehen + 35 €  Antibiotika + Cortison = 250 €, das ist schon eine Menge Geld. Ich liebe meine Tiere, aber  wer weiß, was noch kommt.... <br />ich kann das leider nicht  bezahlen. Daher  bin ich auf der suche nach weiteren Infos zu dieser Krankheit.<br /><br /><br />
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wie bereits gesagt, bestehen Sie darauf, dass eine bakt . Untersuchung gemacht werden soll um gezielt behandeln zu können und Ihrer anderen katze eine Ansteckung zu ersparen.Im Rachenraum könnten auch Hefepilze ( CANDIDA ) sein, diese sind sogar unsereinem nicht ungefährlich. Mehr ist da nichts zu sagen. als noch mal darauf hinzuweisen, dass ich die Untersuchung auch anbiete

Viel Erfolg, wie immer Sie sich entscheiden solletn.



Verändert von PferdeDoktor am 27.10.2010 um 13:44 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin