So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.
PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

guten abend meiner h nden sollen morgen zwei tumore raus

Kundenfrage

guten abend
meiner hünden sollen morgen zwei tumore raus operiert werden und der tier arzt wellmir den hund schlafend mit nach hause geben haben einwenig bedänken
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ihr TA hat recht. Nehmen Sie ihn ruhig mit nach Hause und lassen Sie ihn ausschlafen / wach werden.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Gerade wenn es sich um ein älteres Tier handelt ist zu bedenken, dass es auch nach der OP in der Aufwachphase unter Umständen noch zu Kreislaufschwierigkeiten kommen kann. In diesem Fall ist das Tier in der Praxis am besten aufgehoben, weil dann sofort reagiert und dem Hund geholfen werden kann. Der Hund sollte, wenn er die Praxis verlässt zumindet aufgewacht sein und auf Ansprache reagieren.

Besprechen Sie Ihre Bedenken nochmal mit dem operierenden Kollegen. Sie können verlangen, das er den Hund in der Aufwachphase weiter betreut. Es wird aber natürlich auch eine Berechnung dafür erfolgen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

wollte mich nach dem Befinden Ihrer Hündin erkundigen.

Wurde operiert? Und wenn "ja", wie hat sie die OP verkraftet?

Haben Sie sie zum Aufwachen nach Hause bekommen?