So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16309
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, meine dreij hrige Golden Retriever H ndin Eyla leckt

Kundenfrage

Hallo,

meine dreijährige Golden Retriever Hündin Eyla leckt sich vermeht die Genitalien und jault seit wenigen Minuten immer mal wieder spitz. Die Labien zuckten, als ich sie eben auf den Rücken gelegt habe und den Schweif weggedrückt habe, den sie lieber eingekniffen gelassen hätte. Die Labien sind nicht besonders geschwollen und kaum feucht. Die Hitze wäre jetzt etwa fällig.

Psychisch wäre zu erwähnen, dass wir seit zwei Tagen eine Westi-Hündin für einen Monat in Pflege haben. Die beiden verstehen sich sehr gut, etwas Eiversucht ist aber wohl doch im Spiel. Eyla war heute zwei Mal in der Elbe schwimmen, was ihr sonst nichts ausmacht.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Rat

Hagen Henke
Lorenzkirch, Sachsen
Tel: 035264 97360
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Ist die Hündin kastriert?

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
nein
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Messen Sie bitte einmal Fieber. Liegt die Temperatur deutlich über 38,5°C (Normaltemperatur Hunde und Katzen) dann deutet dies auf eine Infektion hin. Es kann sich dann um eine Gebährmutterentzündung handeln. Weitere Symptome wären dann vermehrtes Trinken und Müdigkeit und Mattigkeit. Dann sollten Sie dringend zum TA gehen und die untersuchen lassen, da dann Antibiotika benötigt wird.

Auch möglich ist, dass gerade die Läufigkeit beginnt. Hatte sie dies bisher bereits einmal bei der Läufigkeit?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich habe bei Eyla rektal 38,6 gemessen. Eyla hat nicht auffällig getrunken, normal gefressen und Kot abgesetzt. Vor der Läufigkeit hatte Eyla noch nie Beschwerden.

Hagen Henke
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wenn kein Fieber vorliegt, ist die Gefahr einer Infektion eher gering. Kontrolliere Sie es aber noch ein paar Mal. Wenn die Hündin in den nächsten Tagen NICHT läufig wird, sollten Sie es vom TA kontrollieren lassen. Ansonsten kann es ein normales Verhalten bei der Läufigkeit sein.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX

Grüße von Hagen Henke
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für die schnelle Bestätigung.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin