So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16401
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unser Kater 5Jahre nimmt immer mehr ab er ist hinten schon

Kundenfrage

Unser Kater 5Jahre nimmt immer mehr ab er ist hinten schon ganz eingefallen. Vor drei Wochen ware es auch schon so schlimm, da habe ich beim Tierarzt ein entwurmungmittel geholt, da wurde es dann besser und er hat auch wieder ein bisschen zugenommen. Das komische ist das er aber ganz normal frisst und sehr viel Wasser im moment trinkt das hat er früher nie gemacht
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Sie sollten auf jeden Fall ein Blutbild beim TA machen lassen. Es kann sich um eine Erkrankung der Niere und/oder Leber handeln. Vor allem das viele Trinken deutet auf ein Nierenproblem hin. Evtl. sollte dann auch eine Urintest gemacht werden.

Es kann dann sein, dass ein Spezialfutter nötig ist, um die Nieren zu entlasten.

Messen Sie bitte einmal Fieber. Liegt die Temperatur deutlich über 38,5°C (Normaltemperatur Hunde und Katzen) dann deutet dies auf eine Infektion hin.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16401
Erfahrung: praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

daraus ist zu schließen, dass er doch nicht ganz wurmfrei ist ! Parasiten ( para= neben, sitos= Tisch) sind Mitfreser am Tisch des Wirtes ! Ihr kater muss die mitfüttern !, Deshalb lassen Sie eine parasitologische Untersuchung von einer, am besten zwei Kotproben innerhalb 14 Tagen durchführen, Wenn dann nichts drin ist, ist Ihr Kater frei und wird dann auch richtig zunehmen.

Merci



Verändert von PferdeDoktor am 16.10.2010 um 18:19 Uhr EST
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne nochmal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin